Fachtagung Bundesverband

Pflege Update 2018 - Fachlichkeit im Fokus!


Auch 2018 warten viele Neuerungen auf die Pflege: Der DBfK bringt Sie gleich zu Beginn des Jahres auf den aktuellen Stand, damit Sie sich nicht allein durch den Dschungel an Neuigkeiten kämpfen müssen.

Im Update 1 erfahren Sie Alles zu den relevanten berufspolitischen Themen: (Bundes-)Pflegekammer, Umsetzung des Pflegeberufegesetzes, Personalausstattung u.a.

Das Thema Beratung nimmt in der Pflege einen immer höheren Stellenwert ein. Ob in den Expertenstandards oder bei der Umsetzung der Pflegestärkungsgesetze – Beratungskompetenz ist gefragt. Im Update 2 wird Ihnen der „Qualitätsrahmen für Beratung in der Pflege“ vorgestellt. Im Anschluss erhalten Sie praktische Tipps, was Sie bei einer Beratung beachten sollten.

Das DNQP hat einen neuen Expertenstandard mit dem Titel „Pflege von Menschen mit Demenz“ entwickelt. Im Update 3 werden Ihnen die Inhalte praxisnah erläutert und Sie erfahren, ab wann der Standard gültig ist. Und - es gibt ja auch noch die § 113a SGB XI Standards. Sie erhalten aktuelle Informationen zum Stand des Expertenstandard „Erhalt und Förderung der Mobilität“ und was Sie beachten müssen.

Die Qualitätsprüfungen sollen runderneuert werden. Ein indikatorengestütztes Verfahren wird derzeit für den ambulanten und stationären Bereich entwickelt. Im Update 4 erhalten Sie erste Informationen, wie ein solches Verfahren aussehen könnte.

Ein Tag voll mit Informationen und anregenden Diskussionen erwartet Sie.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Programm

09:30 Registrierung

10:00 Begrüßung
Update 1: Berufspolitik – Aktuelles

Franz Wagner, Bundesgeschäftsführer DBfK
Bundesverband

11:00 Update 2: Beratung in der Pflege – was gibt es,
was kommt, was ist zu beachten?

Qualitätsrahmen für Beratung in der Pflege
Berlin: Daniela Sulmann, Bereichsleitung Projekte ZQP
Hannover/Düsseldorf: Claudia Oetting-Roß,
Nachwuchsprofessorin Klinische Pflegeforschung,
Fachhochschule Münster

Beratungskompetenz – was ist in der Praxis zu
beachten?

Axel Doll, Bereichsleitung Lehre Palliativmedizin,
Uniklinik Köln

12:30 – Mittagspause –

13:30 Update 3: Expertenstandards – was gibt es Neues?
Expertenstandard „Pflege von Menschen mit
Demenz“ – Stand der Entwicklung

Berlin: Beate Fröhlich,
Mitglied der Expertenarbeitsgruppe
Hannover/Düsseldorf: Martin Dichter,
Mitglied der Expertenarbeitsgruppe

Expertenstandard „Erhalt und Förderung der
Mobilität“ - Stand der Umsetzung

Carola Stenzel-Maubach,
Referentin DBfK Bundesverband

14:30 – Kaffeepause –

15:00 Update 4: Indikatorengestützte Verfahren zur
Messung der Pflegequalität – in welche Richtung
bewegen sich die Qualitätsprüfungen durch den MDK?

Mathias Fünfstück, wiss. Mitarbeiter Uni Bremen

16:00 Ausblick

16:30 Ende der Veranstaltung


Anmeldung Düsseldorf


Für den ermäßigten Preis geben Sie bitte Ihre DBfK-Mitgliedsnummer an. Für Kurzentschlossene sind in Düsseldorf auch Nachmeldungen bis zum Tag der Veranstaltung noch möglich (Teilnahmebetrag dann bitte passend mitbringen).

In der Teilnahmegebühr sind Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Programmflyer

Datum
20.02.2018
 
 
Ort
Düsseldorf: 20.02.2018 CVJM Hotel & Tagung Graf-Adolf-Straße 102, 40210 Düsseldorf
 
Kosten
Teilnehmer: 95,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 85,00€
 
 

Inforeihe
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer