Weiterbildung Regionalverband Nordost

Praxisanleiter (200 h)


Eine berufspädagogische Zusatzqualifikation für Praxisanleiter/innen und Mentoren/innen in Gesundheitsberufen mit insgesamt 200 Unterrichtsstunden.

Sie ist die gesetzlich vorgeschriebene berufspädagogische Zusatzqualifikation für Gesundheits- und (Kinder-)/Kranken-pfleger/innen sowie Altenpfleger/innen mit mind. zweijähriger Berufserfahrung – davon möglichst das letzte Jahr im gleichen Arbeitsbereich.
Die Teilnehmer/innen werden von zwei Trainern über den gesamten Zeitraum trainiert und begleitet. Dadurch können jederzeit aktuelle Fragestellungen aus der Praxis und sonstige Erfahrungen und Erlebnisse der Teilnehmer/innen einbezogen werden. Es findet ein ständiger Austausch zwischen Trainern und Teilnehmern statt. Auf die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer/innen wird eingegangen.
Das inhaltliche Vorgehen wird an den Lernfortschritt der Gruppe angepasst. Es werden ausschließlich pädagogische, didaktische und kommunikative Inhalte trainiert und gelernt.
Ziel | Die Teilnehmer/innen werden in die Lage versetzt, Auszubildende und Weiterbildungsteilnehmer/innen anzuleiten, neue Mitarbeiter/innen einzuführen und kleinere Fortbildungen durchzuführen.
Theorie 1 | Gesprächsführung, Lernmethodik, Mediengebrauch, Visualisierungstechniken
Theorie 2 | Feedback, Präsenztraining, Lehrtechniken, Motivation, Rituale
Hospitation 1 ⇨ Rollenidentifikation
Theorie 3 | Körpersprache, Denkmuster und Handlungsstile, Bibliotheks-nutzung, Umgang mit schwierigen Schülern
Hospitation 2 ⇨ Bibliothek mit offenen Lernprojekten
Theorie 4 | Ergebnispräsentationen, Anleitungsprozess, Werte und Motive, Rollenidentifikation, Ebenen menschlichen Handelns
Hospitation 3 ⇨ Kommunikationsverhalten
Theorie 5 | Genaue Sprache, Beurteilungen, Motivierende Sprachmuster, Kommunikation in Teams
Theorie 6 | Präsentieren und Aktivieren, Pädagogisches Klima, Zustands-management, Wiederholung
Theorie 7 | Abschlusspräsentation mit Vor- und Nachbereitung als Teil des Anleitungsprozesses
 

Datum
12.11.2018, 09:30 Uhr - 10.05.2019, 16:30 Uhr
 
 
 
Ort
DBfK-Geschäftsstelle Alt-Moabit 91 10559 Berlin
 
Dauer / Umfang
Weiterbildung mit mehreren Blockwochen 1) 12.-14.November 2018 2.) 10.-12. Dezember 2018 Hospitation: 13. Dezember 2018 3.) 07.-09. Januar 2019 Hospitation: 10. Januar 2019 4.) 12.-14. Februar 2019 Hospitation: 15. Februar 2019 5.) 18.-21. März 2019 6.) 08.-10. April 2019 7.) 08.-10. Mai 2019
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Beate Lüdke
Dipl.-Pflegewirtin (FH), Kommunikationstrainerin, Weiterbil-dungsmanagerin
Edmund Brzezinski
Lehrer für Krankenpflege, Kommunikationstrainer, Weiterbildungsmanager Siehe auch: www.quensi.de
 
Kosten
Teilnehmer: 1250,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 1150,00€
 
 

Inforeihe
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer