Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Basiswissen psychische Erkrankungen Teil 1 und 2 (2 Tage)


Depression, Borderline-Störungen, Schizophrenie und Psychosen

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeitende, die eine Tätigkeit in der Beratung anderer Menschen oder Psychotherapie anstreben und aus diesem Grunde ihren Blick für das eventuell Vorhandensein psychischer Erkrankungen sensibilisieren wollen.
o Allgemeine Psychopathologie: Bewusstseinsstörungen, Orientierungsstörungen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Denkstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Ängste und Zwänge, Störungen des Ich-Erlebens, Affektstörungen
o Einführung in die Merkmale und Problematiken ausgewählter Krankheits- und Störungsbilder
- Schizophrenie
- Depressionen – Manie
- Persönlichkeitsstörungen
- Sucht
o Umgang mit Psychopharmaka
o Kommunikation mit psychisch Kranken in besonderen Situationen
o Besonderer Umgang mit Nähe und Distanz
o Entwicklung eigener Kompetenzen im Umgang mit psychisch Kranken
o Entwicklung eigener Kompetenzen im Umgang seelischem Leid
o Möglichkeiten der Krisenintervention
o Umgang mit Gewalt und Fixierungen

Zielgruppe:
Pflegepersonen
 

Datum
19.06.2019, 09:30 Uhr - 18.11.2019, 16:30 Uhr
 
 
 
Ort
Augustenstift zu Schwerin Schäferstr. 17 19053 Schwerin
 
Dauer / Umfang
2 Tagesseminar
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Martin Meyer-Marzak
Supervisor (DGSv), Zertifizierter Fortbilder Psychiatrie
Gesundheitswissenschaftler BSc, Fachkrankenpfleger Psychiatrie
 
Kosten
Teilnehmer: 185,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 165,00€
 
 

Broschüre zum
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.