Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Die "Hauptstraße der Gesundheit"


Pflege und Therapieansätze bei gestörter Mikrozirkulation

Der Funktionszustand eines Organsystems wird zu einem großen Teil durch den Funktionszustand seiner Mikrozirkulation bestimmt. Vor den Folgen von Arteriosklerose und Durchblutungsstörungen in den größeren Gefäßen wird immer wieder gewarnt. Deutlich schlechter sind Mediziner/innen, Therapeuten/innen und Pflegende über die Auswirkungen eines gestörten Blutflusses in den kleinsten Gefäßen informiert. Meist wird nicht in Betracht gezogen, dass Beschwerden und körperliche Beeinträchtigungen womöglich auf Störungen der Mikrozirkulation zurückzuführen sind.
In diesem Seminar werden zunächst die Ursachen für eine solche Störung erläutert und Möglichkeiten aufgezeigt, einer gestörten Mikrozirkulation entgegenzuwirken: Dabei werden insbesondere die positiven Effekte für Patienten/innen und hochbetagte Menschen dargestellt, die durch eine bahnbrechende und spezifische Therapie erreicht werden können.
Die Teilnehmer/innen können im Rahmen dieses Seminars selbst praktisch ausprobieren wie die physikalische Gefäßtherapie angewendet wird und sie selbst für die eigene Gesundheit profitieren können!

Inhaltliche Schwerpunkte:

Bedeutung der Mikrozirkulation
Ursachen für eine gestörte Mikrozirkulation
Gesundheitliche Folgen
Erkrankungen und Beeinträchtigungen, die mit einer gestörten Mikrozirkulation in Zusammenhang stehen
Maßnahmen zur Verbesserung der Mikrozirkulation
Physikalische Gefäßtherapie

Zielgruppe:

Pflegepersonen 

Datum
06.02.2019, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
 
 
 
Ort
HOTEL HORIZONT Otto-von-Guericke-Straße 07 17033 Neubrandenburg
 
Dauer / Umfang
Tagesseminar
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Ilona Riebe
Lehrerin für Pflege, Trainerin, Autorin
 
Kosten
Teilnehmer: 125,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 95,00€
 
 

Broschüre zum
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer