Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Geriatrische Notfälle


In der Versorgung von alten Menschen im Pflegeheim oder in der Häuslichkeit werden Pflegepersonen immer wieder mit Notfallsituationen konfrontiert. Hier muss blitzschnell eingeschätzt werden, ob ein Notfall tatsächlich vorliegt oder nicht. In diesem Seminar werden geriatrische Notfälle und erste einzuleitende Maßnahmen vorgestellt.

Inhalte:
- Was ist ein „geriatrischer Notfall“?
- Welche „Notfälle“ kommen vor?
- Wie reagieren in der Situation? Hausarzt/Hausärztin – Notarzt/Notärztin – Krankenwagen?
- Wann stehen Pflegepersonen in der Haftung?
- Wann muss auch gegen den Wunsch des Betroffenen gehandelt werden?
- Wann kann eine Krankenhauseinweisung gegen den Willen des Betroffenen erfolgen?
- Welche Informationen brauchen der Notarzt/Notärztin oder das Krankenhaus?
-
Die Teilnehmenden erlangen Sicherheit im Erkennen der Notfallsituation und können mit ersten Maßnahmen reagieren. Auch wird es darum gehen, wann weiterer Handlungsbedarf angezeigt ist.

 

Datum
05.09.2019, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
 
 
Ort
Jüdisches Krankenhaus Berlin, Heinz-Galinski-Str.1, 13347 Berlin
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Siegfried Huhn, Krankenpfleger und Gesundheitswissenschaftler. Lehrbeauftragter für das Thema Sucht und Abhängigkeitskrankheiten im Fachbereich Gesundheits- und Pflegewissenschaft und Soziale Arbeit.

 
Kosten
Teilnehmer: 125,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 95,00€
 
 

Broschüre zum
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer