Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Hilfe! Alle machen etwas Anderes außer Zuhören und nun?


Besprechungen anders denken, vorbereiten und durchführen.

Hier erfahren Sie, wie gute Moderation funktioniert. Mit der Methode, die ich Ihnen vorstellen werde lernen Sie, dass eine straffe Struktur und gute Atmosphäre in Sitzungen keine Widersprüche sondern Ergänzungen sind. Dazu ist die eigene nonverbale Kommunikation wichtig wie auch die Beobachtung des nonverbalen Verhaltens der Teilnehmenden. Der Einfluss der Raumgestaltung wird oft unterschätzt. Ebenso gehört eine gute Zielformulierung zur effektiven Besprechungsleitung dazu. Konflikte in Besprechungen entstehen oft, weil Denkmuster und Vorlieben einzelner als hinderlich angesehen werden. Tatsächlich sind unterschiedliche Denk- und Arbeitsstile oft eine Bereicherung der Besprechung.
Je nach Vorwissen, werden die für die Teilnehmenden wichtigen Aspekte intensiv geübt.
Folgende Inhalte erwarten Sie:
Rollenverständnis des Moderators
Raumgestaltung für eine gute Atmosphäre
Ziele und Evidenz für Ziele präsentieren
Nonverbale Kommunikation ist (fast) Alles
-Denkstrukturen berücksichtigen, die Träumer/innen, Realisten und Kritiker/innen würdigen
Gefühle der Teilnehmenden nutzen und „steuern“
Die „Schwierigen“ als Bereicherung ansehen
Die Relevanzfrage stellen
Zusammenfassen, Protokollieren
 

Datum
15.11.2019, 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
 
 
Ort
DBfK Nordost e.V. Geschäftsstelle, Alt-Moabit 91, 10559 Berlin
 
Dauer / Umfang
Tagesseminar mit 8 Unterrichtseinheiten
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Edmund Brzezinski
Krankenpflger, Leitung von Einrichtungen, Weiterbildungsmanager, NLP-Lehrtrainer, Coach
 
Kosten
Teilnehmer: 125,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 95,00€
 
 

Inforeihe
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer