Banner Bildungsangebote
 
 

Veranstaltung Regionalverband Südost

3. Symposium zum Pflegeberufegesetz


Die Umsetzung des Pflegeberufegesetzes ist in vollem Gange und somit laden wir Sie herzlich zur dritten Runde der Symposien zum Pflegeberufegesetz ein.

3. DBfK-Symposium zum Pflegeberufegesetz

Termin: 04. Februar 2020 im CVJM Nürnberg (Programm siehe unten)

Erfahren Sie alle Neuerungen aus erster Hand:

- zum Sachstand der Umsetzung des Pflegeberufegesetzes in Bayern
- zum Rahmenlehr- und Ausbildungsplan in Bayern
- zum Bachelorstudiengang „Pflege“ - die hochschulische Pflegeausbildung in Bayern
- Experten aus dem Bereich Bildung informieren zum Sachstand der praktischen Ausbildung
- sowie zur Musterweiterbildungsordnung und Praxisanleitung

Unsere Expertinnen und Experten für Sie vor Ort:

- RDin Sonja Stopp, Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
- Thomas Schauer, Staatsministerium für Unterricht und Kultus
- Prof. Dr. Anita Hausen, Dekanin Fakultät Pflege, KSH München
- Prof. Dr. Jürgen Härlein, Studiengangsleiter Health: Angewandte Pflegewissenschaften, Evangelische Hochschule Nürnberg
- Norbert Matscheko, Akademiedirektor Bayerische Pflegeakademie

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und über einen praxisorientierten Austausch.

Einzelprogramm: hier

Datum
04.02.2020, 09:30 Uhr - 14:30 Uhr
 
 
Veranstaltung Nr.
002
 
Ort
CVJM Kornmarkt 6 90402 Nürnberg
 
Veranstalter
DBfK Südost e.V.
 
Kosten
Teilnehmer: 95,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 65,00€
 
 

Broschüre zum
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.