Banner Bildungsangebote
 
 

Weiterbildung Regionalverband Südost

Aufbauqualifizierung für Mentorinnen und Mentoren zur Erlangung der Weiterbil-dungsbezeichnung „Praxisanleiter“ (AVPfleWoqG)


Wir machen Sie fit für die generalistische Pflegeausbildung!

Pflegeberufegesetz - Auswirkungen auf die Praxisanleitung

Ab 1. Januar 2020 muss die Befähigung zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter durch eine berufspädagogische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 300 Stunden nachgewiesen werden. Weiterbildungen zur Praxisanleitung, die bis zum 30.12.2019 erfolgreich abgeschlossen wurden, können der berufspädagogischen Zusatzqualifikation von 300 Stunden gleichgestellt werden. Der erfolgreiche Abschluss unserer Aufbauqualifizierung für Mentorinnen und Mentoren ermöglicht Ihnen, eine Gleichstellung zu erlangen.

Zielgruppe:
Mentorinnen und Mentoren mit absolvierten Weiterbildungen im Umfang von mind. 120 Unterrichtsstunden oder Pflegefachpersonen mit vergleichbaren Qualifikationen.

Ziele:
Die Praxisanleitung ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Lernorten Theorie und Praxis. Anleitende tragen in hohem Maß Verantwortung für eine gelingende Ausbildung des generalistischen Pflegenachwuchses. Wir vermitteln aktuelles methodisches, didaktisches und fachliches Wissen und machen Sie fit für die Anforderungen der neuen generalistischen Pflegeausbildung.

Inhalte:
- u.a. Anleiten als Prozess (Didaktik, Pädagogik, Methoden, Medien und Instrumente, Gesprächsführung und praktische Anleitungsübungen),
- das Rollenverständnis als Praxisanleiter/in
- Beurteilen und Bewerten
- Berufspolitik am Puls der Zeit (Pflegeberufegesetz und zugehörige Verordnungen)
Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Bayerischen Pflegeakademie als Anbieter von Weiterbildungen für Praxisanleiter.

Zugangsvoraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung als
- Altenpfleger/in, oder
- Gesundheits- und Krankenpfleger/in, oder
- Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, und
- eine erfolgreich absolvierte Weiterbildung für Mentor/innen
(oder vergleichbare Qualifizierung) im Umfang von mind. 120 Unterrichtsstunden

Über die Zulassung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie Anrechenbarkeit der absolvierten Weiterbildung/ Qualifizierung entscheidet die Bayerische Pflegeakademie als staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung gemäß AVPfleWoqG.

Dauer/ Umfang:
12 Anwesenheitstage
September: 10.9., 11.9., 23.9., 24.9.2019
Oktober: 02.10., 18.10.2019
November: 04.11., 05.11., 15.11., 18.11.2019
Dezember: 04.12., 05.12.2019
Schriftliche Anleitungsplanung,
Abschlussprüfung: 06.12.2019 (30 Min.)

und

16 Stunden Hospitation in einer Bildungseinrichtung z.B. Alten- oder Krankenpflegeschule.

Abschlussprüfung:
Die Abschlussprüfung besteht in der Darstellung und Evaluation einer selbständig konzipierten und durchgeführten Anleitung (Prüfungszeit 30 Minuten).

Weiterbildungsbezeichnung:
Der erfolgreiche Abschluss der Weiterbildung berechtigt zum Führen der Weiterbildungsbezeichnung „Praxisanleitung“ (AVPfleWoqG)

Veranstalter:
DBfK Südost, Edelsbergstraße 6, 80686 München

Ansprechpartner:
Stefanie Renner, DBfK Südost
T +49 (0) 89 17 99 70 14
E s.renner@dbfk.de

Benjamin Dill, Bayerische Pflegeakademie
T +49 (0) 89 850 13 11
E b.dill@dbfk.de

Kosten:
DBfK Mitglieder
790 EUR zzgl. 60 EUR Verwaltungs- und Prüfungsgebühr
Nichtmitglieder
990 EUR zzgl. 60 EUR Verwaltungs- und Prüfungsgebühr

Die Vertragsunterlagen können angefordert werden unter:
suedost@dbfk.de

Einzelprogramm: hier

Datum
10.09.2019 - 06.12.2019
 
 
Ort
DBfK Südost Geschäftsstelle München Edelsbergstraße 6 80686 München
 
Dauer / Umfang
12 Anwesenheitstage September: 10.9., 11.9., 23.9., 24.09.2019 Oktober: 02.10., 18.10.2019 November: 04.11., 05.11., 15.11., 18.11.2019 Dezember: 04.12., 05.12.2019 Schriftliche Anleitungsplanung Abschlussprüfung: 06.12.2019 (30 Min.)
 
Veranstalter
DBfK Südost
 
Kosten
Teilnehmer: 990,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 790,00€
 
 

Broschüre zum
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer