Banner Bildungsangebote
 
 

Weiterbildung Regionalverband Südost

Fernlehrgang für das Pflegemanagement


Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung / einer stationären Pflegeeinheit (§ 71(3) SGB XI, AVPfleWoqG)
Unsere berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt Ihnen ein breites Fundament an theoretischem und methodischem Wissen und qualifiziert Sie umfassend für die anspruchsvolle Tätigkeit als Führungskraft in der Pflege. Unser Ziel ist es, Sie bei der Entwicklung eines innovativen Leitungsverständnisses zu unterstützen, welches eine professionelle und bedarfsgerechte Versorgung von pflege- und hilfebedürftigen Menschen sicherstellt. Wir bieten Ihnen eine interessante und praxisnah gestaltete Weiterbildung. Sie profitieren dabei von unserer langjährigen Erfahrung. 


Beachten Sie auch unseren Frühbucherrabatt!

Flyer zum Download

Weitere Informationen:

Martina Peinhofer, Dipl.-Pflegewirtin (FH),
Bildungsreferentin (Kursleitung Fernlehrgänge)
m.peinhofer@dbfk.de , Tel. (089) 179970-27

Ivana Amon (Sekretariat Fernlehrgang)
i.amon@dbfk.de; (089) 17 99 70 - 15



Datum
21.10.2019 - 10.03.2021
 
 
 
Ort
Weiterbildungsstandort: DBfK Südost e.V. Edelsbergstraße 6 80686 München
 
Dauer / Umfang
764 Unterrrichtseinheiten, unterteilt in: Selbststudium 18 Unterrichtstage 8 Peergruppentreffen 40 Stunden Praktikum
 
Kosten
Teilnehmer: 4350,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 4100,00€
 
 

Broschüre zum
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.