Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Südost

Intensivseminar: Abrechnungsprüfung – Vertragswesen – Begutachtungsinstrument


 Seminarinhalt:

„Abrechnungsprüfung – Vertragswesen – Begutachtungsinstrument“

Wenn Ihnen diese drei Schlagworte auch Kopfschmerzen bereiten, dann freuen Sie sich auf ein
handfestes Intensiv-Praxisseminar im kleinen Kreis!

Im ersten Teil der Veranstaltung beschäftigen wir uns mit
o der modularen Struktur des neuen Begutachtungsinstrumentes,
o der Bewertungssystematik,
o der Vorbereitung der Begutachtung.

Im zweiten Teil der Veranstaltung machen Sie sich in Punkto Abrechnungsprüfung und Vertrags-wesen vertraut, insbesondere mit den
o Anforderungen und Abgleichen von Pflegeverträgen, sowie ärztlichen Verordnungen,
o Inhalten der Gebührenvereinbarungen und den darin enthaltenen
Abrechnungsausschlüssen,
o plausiblen Dokumentationen der erbrachten Leistungen und der Dienst- und Tourenpläne,
o Rechten und Pflichten der Pflegediensten und des MDK.

Ziel dieses Seminares ist es, Ihnen Strategien für eine erfolgreiche Abrechnungsprüfung zu geben und Ihnen das Vertragswesen und Begutachtungsinstrument näher zu bringen.

Einzelprogramm: hier

Datum
21.01.2020, 14:00 Uhr - 17:15 Uhr
 
 
Veranstaltung Nr.
300
 
Ort
DBfK Südost e. V. Geschäftsstelle Edelsbergstraße 6 80686 München
 
Veranstalter
DBfK Südost e. V.
 
Referent
Adelina Colicelli
Referat Ambulante Pflege und Altenpflege
 
Kosten
Teilnehmer: 65,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 40,00€
 
 

Broschüre zum
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.