Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Südost

Umgang mit dem Verordnungswesen und Widersprüchen


Verordnungsmanagement HKP – Wie Sie Zeit, Geld und Nerven sparen

Fehlerhafte und unvollständig ausgefüllte Verordnungen kosten Sie Zeit, Kraft, Nerven und viel Geld? Dann sind Sie in diesem Intensivseminar richtig, denn Sie erfahren

  • was Sie zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verordnen können,
  • wo das geregelt ist,
  • welche Fristen einzuhalten sind,
  • wo und was auf dem Formular eingetragen werden muss,
  • wie Sie typische und kostenintensive Fehler beim Ausfüllen in den Arztpraxen vorbeugen bzw.
  • beim Abholen in der Arztpraxis gleich vor Ort identifizieren und berichtigen lassen können.

Dazu nehmen wir die entscheidenden Regelungen aus

  • der Richtlinie für häusliche Krankenpflege gem. § 92 SGB V (HKP Richtlinie),
  • dem Bay. Rahmenvertrag gem. § 132 a SGB V,
  • der Gebührenvereinbarung gem. § 37 SGB V und
  • das Verordnungsformular Muster 12 für häusliche Krankenpflege genauer unter die Lupe.

Nicht zuletzt erarbeiten wir anhand von Praxisbeispielen Empfehlungen, die Sie ihren Patienten für notwendige Widersprüche geben können. 


Einzelprogramm:   hier

Datum
27.08.2019, 14:00 Uhr - 17:15 Uhr
 
 
Veranstaltung Nr.
338
 
Ort
DBfK Südost Geschäftsstelle München Edelsbergstraße 6 80686 München
 
Veranstalter
DBfK Südost
 
Referent
Adelina Colicelli
Referat Ambulante Pflege und Altenflege
 
Kosten
Teilnehmer: 55,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 35,00€
 
 

Broschüre zum
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer