Banner Bildungsangebote
 
 

Fachtagung Regionalverband Südost

Pflegepolitischer Kongress: "Ich mach mich stark!"


Pflege ist systemrelevant, aber was kommt nach dem Applaus? „Ich mach' mich stark!“: Unter diesem Motto steht der pflegepolitische Kongress des DBfK Südost e.V.

Der Kongress findet digital auf der Online-Plattform Zoom statt. Wir wollen zeigen, wie wichtig es ist, sich für den Beruf einzusetzen und dass jeder Einzelne viel bewirken kann. Die Referenten/innen aus der beruflichen Pflege, der Politik, von Hochschule und Medien geben dazu wichtige Impulse. Der Kongress ist kostenfrei – jetzt verbindlich anmelden: suedost@dbfk.de.

Der detaillierte Programmablauf folgt.

Datum
30.10.2020, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
 
 
Ort
Online-Veranstaltung
 
Kosten
Teilnehmer: 0,00€
 
 

Kongressprogramm

10 Uhr

Kongresseröffnung

Sabine Karg und Stefanie Renner, DBfK Südost e.V.


10.10 bis 10.30 Uhr

Gemeinsam stark für die Pflege: Einmischen erwünscht!

Wie funktioniert das politische System und an welcher Stelle können wir Einfluss nehmen?
Dr. Marliese Biederbeck, Geschäftsführung DBfK Südost e.V


10.30 bis 11 Uhr

Stark für die Pflege! Pflegepolitik auf Station und in der Ausbildung

Mitarbeiter/innen und Schüler/innen für Pflegepolitik sensibilisieren
Christof Oswald, Referent Pflegetreff Nürnberg

11 bis 11.30 Uhr

Politik braucht Pflege!

… Denn sie wissen nicht, was sie tun.
Andreas Krahl, Krankenpfleger und Landtagsabgeordneter


11.30 bis 12 Uhr

Pflege im Blitzlicht

So wird Pflege öffentlich wahrgenommen und was sich dringend ändern muss – Medien als Sprachrohr und Instrument der Meinungsbildung
Claudia Gürkov, Investigativ-Reporterin bei BR Recherche/BR Data, Redakteurin und Moderatorin


12. bis 12.30 Uhr

Vom Sinn und Unsinn moralischer Appelle für mehr berufspolitisches Engagement Pflegender

Gedanken zu Heldentum, Professionalität und ausstehender Normalität des Pflegeberufes
Prof. Dr. Constanze Giese, Professorin für Ethik und Anthropologie in der Pflege, Katholische Stiftungshochschule München


Pause


13 bis 13.30 Uhr

Systemrelevant – das wussten wir schon immer.

Jetzt gilt es, unsere Rechte durchzusetzen.
Prof. Christel Bienstein, DBfK-Präsidentin


13.30 bis 13.45 Uhr

Ich mach´ mich stark und organisiere meine eigene Demo!

Gemeinsam für eine bessere Pflege: Warum es wichtig ist, dass jeder anpackt.
Christiane Hammes, Gesundheits- und Krankenpflegerin, BGU Murnau


13.45 bis 14 Uhr 

Wir sagen, was Sache ist!

Die Arbeit in der Ag Junge Pflege
Katharina Sonntag und Silke Weber, AG Junge Pflege


14 Uhr bis 14.30 Uhr

Share if you care! … von Social Media und Pflegepolitik

Kann Social Media Pflegepolitik beeinflussen? Oder gar unseren gesamten Beruf? Wie können wir Social Media von Beginn einer Krise bis #PflegeNachCorona konstruktiv nutzen?
Stefan Schwark, M.Sc., Pflegefachmann, Referent für Öffentliche Kommunikation


14.30 bis 15:00

Du bist, der du bist!

Vorbilder in der Pflege prägen einen ganzen Berufsstand und das Image des Berufs.
Norbert Matscheko, Direktor Bayerische Pflegeakademie


Jetzt verbindlich anmelden!

Die Referenten/innen

Biederbeck

Dr. Marliese Biederbeck

Geschäftsführung DBfK Südost e.V., Promotion (Dr. phil.) im Fachbereich Human-/Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Dipl.-Soziologin, Gesundheits- /Kinderkrankenpflegerin

Krahl

Andreas Krahl

Krankenpfleger und Landtagsabgeordneter

Prof. Dr. Giese

Prof. Dr. Constanze Giese

Professorin für Ethik und Anthropologie in der Pflege, Vorsitzende der interdisziplinären Ethikkommission der KSH, Katholische Stiftungshochschule München

Katharina Sonntag

Katharina Sonntag

B.sc. Pflege dual, Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Klinik für Palliativmedizin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder München

Schwark

Stefan Schwark

M.Sc., Pflegefachmann, Referent für Öffentliche Kommunikation DBfK Nordwest e.V.

Oswald

Christof Oswald

DBfK-Referent Pflegetreff Nürnberg und Nordbayern, Dipl. Pflegemanager (FH), Pflegefachkraft für Intensivpflege und nephrologische Pflege, Ges.- u. Krankenpfleger

Guerkov

Claudia Gürkov

Investigativ-Reporterin bei BR Recherche/BR Data, Redakteurin und Moderatorin

Bienstein

Prof. Christel Bienstein

DBfK-Präsidentin

hammes

Christiane Hammes

Gesundheits- und Krankenpflegerin, BGU Murnau

Silke

Silke Weber

Gesundheits- und Krankenpflegerin, gerontopsychiatrische Fachkraft und Praxisanleiterin, Wohnbereichsleitung im Alten- und Pflegeheim St. Katharina Labouré Unterhaching (bis Juni 2020), Studium M.Sc. Gerontologie an der FAU Erlangen-Nürnberg (ab Oktober 2020)

Matscheko

Norbert Matscheko

Direktor Bayerische Pflegeakademie

 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.