Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Souverän kommunizieren mit selbstbewusster Ausstrahlung


Alle wünschen sich eine „gute Kommunikation“. Vor allem in den Pflegeberufen ist die Kommunikation besonders anspruchsvoll, da es sowohl durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit als auch durch die Arbeit mit kranken Menschen und deren Angehörigen viele kommunikative Schnittstellen gibt. Missverständnisse und Konflikte bleiben nicht aus, ganz abgesehen von den diversen Charakter-Typen, die die Kommunikation erschweren können. Gute und kluge Antworten auf verbale Attacken fallen einem meistens zu spät ein und ein gekonntes „Nein“-Sagen scheint oft unmöglich.

Inhalt des Workshops:

  • Reflexion der eigenen Kommunikation
  • Was bei Sprachlosigkeit zu tun ist
  • Klar und verbindlich kommunizieren
  • Stärken der eigenen Haltung
  • Welche Rolle der Humor spielt

Methoden:

  • Theorie: Grundlagen des Schulz von Thun-Modells
  • Interaktive Übungen
  • Arbeiten am konkreten Beispiel der Teilnehmer*innen

Zielgruppe:
Gesundheits- und Krankenpfleger*innen und Altenpfleger*innen

Technikcheck ab 9:30 Uhr
Interaktiver Workshop via Zoom. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Technische Voraussetzung: Stabile Internetverbindung, Laptop oder PC (Tablet oder Handy sind ungeeignet) mit Kamera und Mikrofon.
 

Datum
23.03.2021 10:00 Uhr - 14:30 Uhr
 
Veranstaltung Nr.
A.0232
 
Ort
ONLINE - Seminar
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V., Alt-Moabit 91, 10559 Berlin
 
Referent
Silke Wüstholz, Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivmedizin, Coach und Trainerin für Mitarbeitende in Gesundheitsberufen
 
Kosten
Teilnehmer: 70,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 55,00€
 
 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.