Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Tracheostoma - Sicher und kompetent in der Tracheostomapflege


Pflegende können durch kompetente Pflege zum Wohlbefinden des Patienten und zur Vermeidung von Komplikationen beitragen.
Immer mehr Menschen werden nach dem Aufenthalt auf einer Intensivstation mit einem Tracheostoma in die ambulante Versorgung entlassen. Die Trachealkanüle stellt hierbei einen sicheren (Be-)Atmungszugang dar.

Angepasst an den individuellen Kenntnisstand erlernen und vertiefen die Teilnehmenden in diesem Seminar den sicheren Umgang mit dem Tracheostoma, erkennen Komplikationen und reagieren bei Notfallsituationen rasch und situationsgerecht.

Ziel ist der methodisch korrekte Trachealkanülenwechsel, die richtige Auswahl der Trachealkanüle sowie die hygienisch einwandfreie Versorgung des Tracheostomas.

Seminarinhalte:

  • Anatomie und Physiologie der oberen Atemwege
  • Indikation für ein Tracheostoma/ eine Trachealkanüle
  • Aufbau der Trachealkanüle
  • Besonderheiten bei der Pflege von Patienten mit Tracheostoma
  • Tracheostomapflege
  • Trachealkanülenwechsel
  • endotracheales Absaugen
  • Umgang mit Notfallsituationen

Datum
24.11.2021 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
 
Veranstaltung Nr.
A.0229
 
Ort
Geschäftsstelle DBfK Nordost e.V., Alt-Moabit 91, 10559 Berlin
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Torsten Weidehoff, Atmungstherapeut (DGP)
CHARITÉ - UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN
 
Kosten
Teilnehmer: 125,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 95,00€
 
 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.