Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Südwest

Von der Kunst des Lobens, Motivierens & Kritisierens - Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter/innen


Wenn Theorie und Praxis aufeinandertreffen… dann schaut der Konflikt gerne einmal um die Ecke.

Verschärfend kommt dann manchmal noch Jugend versus jahrelange Erfahrung hinzu…

Junge, motivierte Menschen, auf dem neuesten Stand der Pflegetheorie, in der Wirklichkeit des Arbeitsalltags anzuleiten, ist eine wahre Herausforderung.
Korrigieren / kritisieren ohne zu demotivieren. Loben und motivieren, auch wenn da aus der eigenen Sicht nicht viel zu loben ist – wie geht das?

Das Seminar bietet Hilfreiches aus Haltung und „Technik“ der Mediation an:

  • Konflikte als positive Kraft erkennen und konstruktiv ansprechen / nutzen.
  • Feedback-Kultur: Aus der eigenen Kompetenz heraus mit Ich-Botschaften kommunizieren.
  • Aktiv zuhören, um Missverständnisse zu vermeiden.
  • Besser-Wissen in hilfreiche Lern-Angebote wandeln.
  • Wertschätzung vermitteln, ohne die Rollenklarheit zu verlieren.

Um nur einiges zu nennen.

Klaus Merten und Frank Stricker, zwei Dozenten mit unterschiedlichen Perspektiven. Der Pflege-Fachmann und der kreative Quer-Einsteiger. Beide Mediatoren mit viel Konflikt-Kompetenz. Beide mit viel Lebenserfahrung und der Freude am Vermitteln von Neuem und Bewährtem. Immer an der Praxis orientiert und dem Machbaren in der reinen Lehre.

Arbeitsmethoden und Gestaltung

Theorieinput, praktische Übungen (keine Rollenspiele), Dialog, Praxis Fallbearbeitung (eigene Fallbeispiele können gerne eingebracht
werden).

Zielgruppe
Praxisanleiter/innen aus der Kranken- und Altenpflege

Teilnehmer/innenzahl ist auf 15 Personen begrenzt!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer!

Datum
07.09.2020, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
 
 
Veranstaltung Nr.
20-2.0035
 
Ort
ERBACHER HOF, Grebenstraße 24-26, 55116 Mainz
 
Dauer / Umfang
8 UE
 
Veranstalter
DBfK Südwest e. V.
 
Referent
Klaus Merten
Mediator (zert. Univ.), Bildhauer,
Schiedsmann der Stadt Mainz

Frank Stricker
Mediator (Univ.), Lehrer für Pflegeberufe, BBA
 
Kosten
Teilnehmer: 110,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 90,00€
 
 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.