Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordwest

24 Std. Pflichtfortbildung für Praxisanleiter/innen: Berufspädagogische Fortbildung "Methodenkoffer"


Der Methodenkoffer Praxisanleitung ist das erste fachdidaktisch fundierte Gesamtkonzept für die ab 2020 gesetzlich verankerten 24 Fortbildungsstunden für die Praxisanleitung in der Pflege. Dieses Fortbildungskonzept wurde 2020 erstmals vom DBfK Nordwest angeboten und besteht aus drei Teilen:

Erster Teil - Einführungstag: Digitale Medien und Methoden in der Praxisanleitung

28.09.2021: 09:30 Uhr - 16:30 Uhr (8 Unterrichtseinheiten)

In der Arbeitswelt der Pflege sowie für das Lehren und Lernen in der Pflegeausbildung nehmen digitale Medien in ihrer Bedeutung zu. Die Praxisanleitung kann mit digitalen Möglichkeiten zum einen an die digitale Lebenswelt vieler Auszubildender anknüpfen und andererseits die Attraktivität der Praxisanleitung erhöhen.

  • Praxisanleitung durch digitale Medien und Methoden unterstützen
  • Apps, Fotos und Videos in der Praxisanleitung
  • Chancen und Grenzen digitaler Möglichkeiten bei Vorbereitung, Durchführung und Reflexion
  • Einführung in den „Methodenkoffer Praxisanleitung“

Im Verlauf dieses Online-Seminars wird ein übergeordneter Rahmen für die 24-Stunden hergestellt. Außerdem erhalten Sie eine Einführung in die Handhabung und Konzeption der Online-Seminare des zweiten Teils.

Zweiter Teil - Online-Schwerpunkt-Seminare:

Sie erhalten rechtzeitig vor dem Einführungstag eine E-Mail mit den von uns angebotenen Online-Schwerpunkt-Seminaren. Nach Erhalt der E-Mail wählen Sie 8 Unterrichtseinheiten aus, die für Ihre Weiterentwicklung als Praxisanleiter/in passen.

30.09.2021, 18.00-19.30 Uhr, Lernzielentwicklung für die Praxisanleitung, 2 UE
06.10.2021, 09.00-12.15 Uhr, Systemische Gesprächsführung für die Praxisanleitung, 4 UE
12.10.2021, 18.00-19.30 Uhr, Die kompetenzorientierte Praxisanleitung der neuen Pflegeberufegesetze, 2 UE
05.11.2021, 09.00-12.15 Uhr, Generation Y, Generation Z: Praxisanleitung zielgruppenspezifisch gestalten, 4 UE
05.11.2021, 14.00-17.15 Uhr, Generation Y, Generation Z: Praxisanleitung zielgruppenspezifisch gestalten, 4 UE
29.11.2021, 17.30-19.00 Uhr, Lernzielentwicklung für die Praxisanleitung, 2 UE
01.12.2021, 17.30-19.00 Uhr, Die kompetenzorientierte Praxisanleitung der neuen Pflegeberufegesetze, 2 UE
08.12.2021, 17.30-19.00 Uhr, Vom Rahmenausbildungsplan bis zum Ausbildungsnachweis, 2 UE
09.12.2021, 17.30-19.00 Uhr, Fallbesprechnung und Pflegevisite: Methoden für die Praxisanleitung, 2 UE
09.12.2021, 09.00-12.15 Uhr, Systemische Gesprächsführung für die Praxisanleitung, 4 UE
19.01.2022, 09.00-12.15 Uhr, Methodenkoffer Praxisanleitung: Anleitungsmethoden und Lerntheorien, 4 UE

Dritter Teil - Abschlusstag: Supervision und interkollegiale Beratung mit Fokus auf Generalistik

01.02.2022: 09:30 Uhr - 16:30 Uhr (8 Unterrichtseinheiten)

Die neuen Pflegeberufegesetze sowie die Generalistik stellen die Beteiligten der praktischen Ausbildung vor neue wie auch herausfordernde Aufgaben. Besonders die Praxisanleitung nimmt eine gestärkte und zentrale Position ein. Im Jahr nach dem Start der Generalistik haben Sie und andere Praxisanleitende erste Erfahrungen in diesem Feld, die nutzbar gemacht werden können. An diesem Seminartag stehen nach einem kurzen Update zur Generalistik ein systematisch angeleiteter Erfahrungsaustausch mit interkollegialer Beratung und Reflexion im Vordergrund.

Starten Sie gut vorbereitet in die nächste Phase der Generalistik.

  • Update 2022: generalistische Pflegeausbildung
  • Supervision und interkollegiale Beratung mit Fokus auf Generalistik
  • Reflexion „Methodenkoffer Praxisanleitung“

Neben neuen Inhalten stehen Sie im Mittelpunkt. Denn es geht an diesem Tag darum Ihre persönliche Weiterentwicklung im Rahmen der Fortbildung zu reflektieren.

Organisatorisches

Alle Online-Seminare werden live über die Online-Plattform Zoom übertragen und professionell moderiert. Sie können z.B. über einen Chat Fragen stellen und sich mit den Dozierenden sowie den anderen Teilnehmenden austauschen.

Als Teilnehmer/in benötigen Sie:

  • Einen gängigen Webbrowser (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer)
  • Eine stabile Internetverbindung
  • Mikrofon, Kamera, Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Endgerät (Desktop-PC / Laptop / Tablet / Smartphone)

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass während des Einführungs- und Abschlusstags Ihre Kamera dauerhaft eingeschaltet sein muss, um Ihre Identität und Anwesenheit überprüfen zu können. Nur so können Sie die vollständige Anzahl der Fortbildungspunkte erhalten.

Die Zugangsdaten werden Ihnen spätestens ein Tag vor dem gebuchten Online-Seminar per E-Mail zugeschickt.

Weitere Termine und Angebote finden Sie unter www.bildung-im-dbfk.de

Datum
28.09.2021 - 01.02.2022
 
Veranstaltung Nr.
PAP.0013
 
Ort
Online (Zoom)
 
Veranstalter
DBfK Nordwest e.V.
 
Referent
Dipl.-Psych. Joerg-Friedrich Gampper
 
Kosten
Teilnehmer: 350,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 300,00€
 
 

Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des DBfK Nordwest e.V.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben können Sie uns jederzeit kontaktieren unter:
Email bildung-nordwest@dbfk.de
Telefon 0511 696844 0

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.