Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordwest

24 Std. Pflichtfortbildung „Methodenkoffer Praxisanleitung“


Der Methodenkoffer Praxisanleitung ist das erste fachdidaktisch fundierte Gesamtkonzept für die ab 2020 gesetzlich verankerten 24 Fortbildungsstunden für die Praxisanleitung in der Pflege. Dieses Fortbildungskonzept wurde 2020 erstmals vom DBfK Nordwest angeboten und besteht aus drei Teilen:

Erster Teil - Online-Einführungstag

Thema der Veranstaltung: Kollegiale Beratung als Methode für die Praxisanleitung in der generalistischen Pflegeausbildungen

05.07.2022: 09:30 Uhr - 16:30 Uhr (8 Unterrichtseinheiten)

Die gezielte Förderung der konkreten Kompetenzbereiche I bis V, welche in den Pflegeberufegesetzen sowie der Kompetenzorientierung in der Generalistik vorgeschrieben ist, erfordert ein Neu- und Umdenken bei Einsatz von traditionellen und innovativen Anleitungsmethoden. In diesem Tagesseminar erhalten Sie einen Überblick und vertiefen anschließend Ihr Wissen zur Kollegialen Beratung. Nach dem Seminar wissen Sie, wie Sie diese Methoden nicht als Werkzeug der pflegerischen Qualitätssicherung sondern als berufspädagogisch und -didaktisch fundierte Anleitungsmethode für die Praxisanleitung einsetzen.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Kollegialen Beratung
  • Kollegiale Beratung als Anleitungsmethode
  • 6 Schritte für die Praxisanleitung mit Fallbesprechung und Pflegevisite
  • Wichtige Kriterien für den Einsatz in den generalistischen Pflegeausbildungen

Im Verlauf dieses Online-Seminars wird ein übergeordneter Rahmen für die 24-Stunden hergestellt. Außerdem erhalten Sie eine Einführung in die Handhabung und Konzeption der Online-Seminare des zweiten Teils.

Zweiter Teil - Online-Schwerpunkt-Seminare

Sie erhalten rechtzeitig vor dem Einführungstag eine E-Mail mit den von uns angebotenen Online-Schwerpunkt-Seminaren. Nach Erhalt der E-Mail wählen Sie 8 Unterrichtseinheiten aus, die für Ihre Weiterentwicklung als Praxisanleiter:in passen.

Dritter Teil - Online-Abschlusstag

Thema der Veranstaltung: Kompetenzorientiertes Beurteilen und Bewerten in der Praxisanleitung

27.09.2022: 09:30 Uhr - 16:30 Uhr (8 Unterrichtseinheiten)

Die kompetenzorientierte Beurteilung und Bewertung von Anleitungssituationen und bei Prüfungen ist eine erweiterte Herausforderung für Praxisanleiter:innen im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung. Diese neue Anforderung an Praxisanleiter:innen leitet sich aus den Formulierungen der Pflegeberufegesetze zur generalistischen Pflegeausbildung ab. Beim Einschätzen des Lernbedarfs, der Begleitung in Lernsituationen, für Zwischen oder Abschlussgespräche sowie bei der Beteiligung an Prüfungen: Beurteilen und Bewerten ist mit vielen zentralen Aufgaben der Praxisanleitung verknüpft. Gehören auch Sie zu den Praxisanleitenden, die eine fachlich fundierte kompetenzorientierte Beurteilung.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen des Beurteilens und Bewertens
  • 4 Schritte zu einer fairen, systematischen und fördernden Beurteilung
  • Kompetenzorientierte Beurteilung in der generalistischen Pflegeausbildung


Organisatorisches

Alle Seminare werden live über die Online-Plattform Zoom übertragen und professionell moderiert. Sie können z.B. über einen Chat Fragen stellen und sich mit den Dozierenden sowie den anderen Teilnehmenden austauschen.

 Als Teilnehmer/in benötigen Sie:

  • Einen gängigen Webbrowser (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer)
  • Eine stabile Internetverbindung
  • Mikrofon, Kamera, Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Endgerät (Desktop-PC / Laptop / Tablet / Smartphone)

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass während des Einführungs- und Abschlusstags Ihre Kamera dauerhaft eingeschaltet sein muss, um Ihre Identität und Anwesenheit überprüfen zu können. Nur so können Sie die vollständige Anzahl der Fortbildungspunkte erhalten.

Die Zugangsdaten werden Ihnen spätestens ein Tag vor dem gebuchten Online-Seminar per E-Mail zugeschickt.

Der Methodenkoffer Praxisanleitung startet auch am 22.02.2022, 03.03.2022, 30.03.2022, 26.04.2022 und 14.05.2022.


Datum
05.07.2022 - 27.09.2022 - Veranstaltung ausgebucht
 
Veranstaltung Nr.
PAP.0017
 
Ort
Online (Zoom)
 
Veranstalter
DBfK Nordwest e.V.
 
Referent
Dipl.-Psych. Joerg-Friedrich Gampper, Lehrtrainer & Lehrcoach (DVNLP), Master-
Trainer-Coach (ICI), zert. QM-Experte (DVWO / Erwachsenenbildung), Online-
Lehrtrainer & -Coach (iloct®), Entwickler des Resilienz-Empowerment-Systems; LB
Universität Bremen
 
Kosten
Teilnehmer: 350,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 300,00€
 
 

Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des DBfK Nordwest e.V.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben können Sie uns jederzeit kontaktieren unter:
Email bildung-nordwest@dbfk.de
Telefon 0511 696844 0

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.