Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Expertenstandard - Beziehungsgestaltung


Der Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz erfordert eine person-zentrierte Haltung der Mitarbeitenden und der Institution. Was sich dahinter verbirgt, wie eine Institution sich dahin auf den Weg machen kann, wie die Haltung der Mitarbeitenden in Erfahrung zu bringen ist, all das ist Thema des Seminars. Durch Erarbeitung des person-zentrierten Konzepts nach Tom Kitwood erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Gedankenwelt hinter dem Expertenstandard und können in ihren Einrichtungen und Diensten mit der Implementierung beginnen. Ein zentraler Punkt des Expertenstandards ist die Entwicklung einer Verstehenshypothese, auf deren Grundalge die individuelle Pflege des Menschen mit Demenz stattfinden soll. Ideen zur Entwicklung einer Verstehenshypothese werden praktisch erprobt und von Praxiserfahrungen berichtet.

Dokumentation und Beratung werden praxisnah vermittelt.

Datum
14.06.2022 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
 
Veranstaltung Nr.
A.0259
 
Ort
ONLINE (Zoom)
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Bernhard Langner: Altenpfleger, Qualitätsmanager, Leitung des Qualitätsmanagements in mehreren stationären Einrichtungen
 
Kosten
Teilnehmer: 125,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 95,00€
 
 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.