Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Südost

Expertenstandard Ernährungsmanagement zur Sicherung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege


Seminarinhalt:
„Bei jedem Patienten/Bewohner mit pflegerischem Unterstützungsbedarf ist die orale Nahrungsaufnahme entsprechend seinen Bedürfnissen und seinem Bedarf gesichert und es wird einer drohenden oder bestehenden Mangelernährung entgegengewirkt.“ (DNQP 2017)

Essen und Trinken sind menschliche Grundbedürfnisse, die unsere Lebensqualität beeinflussen und zur Gesunderhaltung dienen. Bei älteren Menschen ändert sich der Nährstoffbedarf und das Risiko einer Mangelernährung steigt.

Die Einbeziehung von Angehörigen bei der pflegerischen Anamnese, der Umsetzung von Interventionen sowie im Rahmen der Information, Beratung und Anleitung zum Thema Ernährung ist dabei von großer Bedeutung.

Themen:
• Grundlagen der Ernährung
• Was verändert sich im Alter?
• Erkennen und Dokumentieren von Risiken zur Mangelernährung
• Beispiele für eine bedürfnisorientierte und bedarfsgerechte Ernährung von kranken oder pflegebedürftigen Menschen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Expertenstandard Ernährungsmanagement, 18.08.2021

Datum
18.08.2021 14:00 Uhr - 17:15 Uhr
 
Veranstaltung Nr.
356
 
Ort
Online über die Plattform „Zoom“
 
Veranstalter
DBfK Südost e.V.
 
Referent
Karin Deseive
Gerontologin, Dipl.- Pflegewirtin (FH)
Referat Ambulante Pflege und Beratung
 
Kosten
Teilnehmer: 65,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 40,00€
 
 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.