Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Gesund im Beruf - Neue Wege zur Regulierung von emotionalem Stress


 GESUNDHEIT IM BERUF: SCHNELLE HILFE - STRESS LASS NACH!
Mimikresonanz® und emTrace® - Neue Wege zur Regulierung von emotionalem Stress

Mitarbeiter in medizinisch-therapeutischen Berufsgruppen sind im besonderen Maße hohen psychischen Belastungen ausgesetzt. Täglich erleben sie Leid und menschliche Grenzerfahrungen. Sie engagieren sich mit Leidenschaft in der Arbeit von Mensch zu Mensch. Im Bereich Beziehungsarbeit vollbringen sie Höchstleistungen.
Um belastende Erlebnisse und subjektiv empfundenen Dauer-Stress gut zu verarbeiten und um ganzheitlich gesund zu bleiben, benötigen sie rasch und nachhaltig wirksame Strategien.
Das Besondere in diesem Seminar ist das Kennenlernen moderner Methoden emotionaler Selbstorganisation zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, die auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt wurden.

Ziele:
Mit der Methode Mimikresonanz® erlernen wir, achtsamer unsere Emotionen und die des Gegenübers wahrzunehmen. Somit können wir die Beziehung zu uns selbst und im professionellen Rahmen wertschätzender, empathischer und zielführender gestalten. Dies ist der Haupt-Faktor für Resilienz (psychische Widerstandskraft).
Mit der Methode emTrace® (entwickelt aus der Trauma- und Emotionsforschung) lernen wir mit einfachen Übungen, unangenehme Emotionen auf natürliche Weise selbst zu regulieren. Außerdem wird gezeigt, wie belastende Erlebnisse im Coaching-Prozess (Live-Demo) und im Selbst-Coaching (Übungen) neurophysiologisch und Ressourcen-orientiert bearbeitet werden können.

Inhalte:

  • Einführung Mimikresonanz®
  • emotionale Selbst- und Fremdwahrnehmung durch Mimik und Körpersprache
  • qualitative Klassifizierung und Erkennen der Emotions-Familien
  • quantitativ-subjektive Messbarkeit durch Skalierung und verbale Abstufungen
  • Achtsamkeit auf körperliche Resonanz-Phänomene durch Spiegelneurone und facial feedback
  • praktische Impulse (auch für die Arbeit mit Klienten/Patienten)
  • Einführung emTrace®
  • neurophysiologische Grundlagen der Stress- und Emotionsverarbeitung
  • Auswirkungen von Stressbelastungen auf die Gesundheit
  • Zusammenhänge zwischen unverarbeitetem und aktuell empfundenem Stress (Vulnerabilität/Disposition)
  • ganzheitliche Sensibilisierung für situative Gedanken, innere Bilder, Emotionen und Körperreaktionen
  • emTrace®-Übungen zur emotionalen Selbstregulation (primäre Prävention)
  • Live-Demo einer Coaching-Sitzung (sekundäre Prävention)

Datum
06.09.2022 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
 
Veranstaltung Nr.
A.0267
 
Ort
Geschäftsstelle DBfK Nordost e.V. Alt-Moabit 91 10559 Berlin
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Therese Liefke: Krankenschwester Psychiatrie, Psychotherapie/Co-Therapeutin,
Musikwissenschaftlerin/Musikpsychologie, emTrace®-Coach, Elementare
Musikpädagogik, Psychotraumatologie, EMDR-Therapeutin, Heilpraktikerin für
Psychotherapie, Emotions-Coach für Erfolg, Gesundheit, Performance
Coaching-Praxis: www.praxis-therese-liefke.de , Berlin
 
Kosten
Teilnehmer: 125,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 95,00€
 
 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.