Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordwest

ICW Rezertifizierung: Infizierte Wunden heilen nicht


Wundinfektionen sind eine häufige, teils schwerwiegende Ursache für Wundheilungsstörungen. Deshalb hat sich als primäres Ziel bei der Wundbehandlung die Prävention von Wundinfektionen etabliert. Gleichzeitig wissen Wundbehandler:innen, dass in jeder Wunde eine gewisse Keimlast vorherrscht. Wann sollte man also tätig werden? Und was sagt der aktuelle Stand der Wissenschaft zu diesem Thema? Welche Produkte sind momentan „modern“? Diese und weitere Fragen sollen in diesem Seminar thematisiert werden.

Zielgruppe: Die Online-Seminare richten sich an Wundmanager:innen und wundinteressierte Pflegefachpersonen.

Bei diesem Online-Seminar erhalten Sie 4 ICW-Re-Zertifizierungspunkte (Rezert-Nummer: 2022-R-eL-Web-32)

Die gemeinsame Zertifizierungsstelle von ICW und TÜV hat seit 2008 Zertifikate der Abschlüsse Wundexperte ICW®, Fachtherapeut Wunde ICW® sowie Pflegetherapeut Wunde ICW® auf 5 Jahre befristet. Zur Rezertifizierung müssen pro Jahr mindestens 8 Fortbildungspunkte im Bereich der modernen Wundversorgung nachgewiesen werden. Damit sollen die Aktualität des Wissens und die fachliche Qualifizierung der Seminarabschlüsse gesichert werden.

Als Teilnehmer/in benötigen Sie:

  • einen gängigen Webbrowser (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer),
  • eine stabile Internetverbindung,
  • Mikrofon, Kamera, Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Endgerät (Desktop-PC / Laptop / Tablet / Smartphone).

Die Zugangsdaten werden Ihnen spätestens ein Tag vor dem gebuchten Online-Seminar per E-Mail zugeschickt.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass während des gesamten Online-Seminars nach Vorgaben der ICW e.V., Ihre Kamera dauerhaft eingeschaltet sein muss, um Ihre Identität und Anwesenheit überprüfen zu können. Nur so können Sie die vollständige Anzahl der Fortbildungspunkte erhalten.

Weitere Themen und Angebote finden Sie im Flyer und unter www.bildung-im-dbfk.de.

Regelungen zur Rezertifizierung der ICW/TÜV-Absolventinnen und Absolventen während der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Datum
21.06.2022 16:30 Uhr - 19:45 Uhr - Fast ausgebucht
 
Veranstaltung Nr.
FB22.0009
 
Ort
Online (Zoom)
 
Dauer / Umfang
180 Minuten (4 UE)
 
Veranstalter
DBfK Nordwest (in Kooperation mit der Bayerischen Pflegeakademie)
 
Referent
Raphaela Hacker, BScN, Pflegetherapeut Wunde ICW, Diabetesberaterin DDG, Gesundheits- und Krankenpflegerin
 
Kosten
Teilnehmer: 110,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 90,00€
 
 

Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des DBfK Nordwest e.V.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben können Sie uns jederzeit kontaktieren unter:
Email bildung-nordwest@dbfk.de
Telefon 0511 696844-0

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.