Banner Bildungsangebote
 
 

Fortbildung Regionalverband Nordost

Recht für Praxisanleitende


In diesem Seminar geht es um die Möglichkeiten und Wege wie Praxisanleitende ihre Rechte auf eine garantierte Zeit für Praxisanleitungen und eventuell auf ein höheres Gehalt durchsetzen können. Jedes Bundesland zahlt Arbeitgebern Gehaltszuschüsse für die Arbeit von Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern, um die Ausbildung attraktiv zu machen. Nicht bei allen Praxisanleitenden kommt dies in Form von Gehaltserhöhungen an. Weiterhin geht es um die Ausbildung selbst und ihre rechtlichen Anforderungen an Praxisbegleitung, Notenfindung, praktische Prüfung. Bei rechtzeitiger Anmeldung werden die landesspezifischen Regeln für die jeweiligen Bundesländer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer behandelt.

  • Rahmenbedingungen der Arbeit von Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern
  • Anforderungen an die Arbeit von Praxisanleitenden nach der neuen PrüfVO
  • landesspezifische Regeln z.B. nach der Berliner PflegeschulVO, Regeln für Sachsen-Anhalt, Bayern u.a. im Überblick
  • Delegation und Haftung

Online-Seminar via Zoom

Datum
04.10.2022 09:30 Uhr - 16:30 Uhr - Fast ausgebucht
 
Veranstaltung Nr.
A.0246
 
Ort
ONLINE (Zoom)
 
Veranstalter
DBfK Nordost e.V.
 
Referent
Thomas Altmeppen, Volljurist, langjähriger Rechtsdozent an einer Berliner Pflegeschule, Autor
 
Kosten
Teilnehmer: 125,00€
Teilnehmer (DBfK-Mitglied): 95,00€
 
 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.