Banner Bildungsangebote
 
 

Fachtagung Bundesverband

Fachtag Community Health Nursing: Digitales Diskussionsforum


Das Berufsbild der Community Health Nurse ist im Koalitionsvertrag Bund 2021 festgeschrieben; auch einige Bundesländer planen die Etablierung dieser neuen – international bewährten – pflegerischen Rolle. Sie steht für eine bessere und erweiterte Gesundheitsversorgung für alle Menschen in der Region.

Wir laden Sie ein, mit uns die möglichen Einsatzgebiete, Rollen, Aufgabenfelder und Potenziale von Community Health Nursing zu diskutieren und kennenzulernen: in multiprofessionellen Gesundheitszentren, dem Öffentlichen Gesundheitsdienst und dem Quartiersmanagement / kommunalen Sozialraum. Community Health Nurses sichern die Gesundheit auf regionaler Ebene und begleiten Personengruppen sowie Menschen vor Ort mit komplexen Versorgungsbedarfen. Ziel ist es die Krankheits- und Pflegelast, gerade bei chronischer Krankheit oder Pflegebedürftigkeit, zu reduzieren.

Die hochschulische Qualifikation auf Masterniveau befähigt Community Health Nurses dazu, umfassend tätig zu werden, z. B. in der datengestützten und bedarfsorientierten regionalen Versorgung oder in einer erweiterten Rolle der Patient:innenbetreuung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an politische Entscheidungsträger:innen aus Politik auf Bundes- und Landesebene, Vertreter:innen der Landkreise, Städte und Kommunen, Krankenkassen und an sonstige fachliche Multiplikatoren und Interessierte. Veranstalter ist die Agnes-Karll-Gesellschaft im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK).


Registrierung über Zoom
Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting.


Infoflyer


Programm:

  • 10.30 Uhr Begrüßung
    Christine Vogler, Präsidentin Deutscher Pflegerat
  • 10.40 Uhr Die Versorgung vor Ort bedarfs- undpatientenorientiert aufstellen: dabei Public-Health-Ansätze berücksichtigen
    Irina Cichon, Senior Projektmanagerin, Bosch Health Campus GmbH, Stuttgart
  • 11.00 Uhr Potenziale und Chancen für die Versorgung durch Community Health Nurses
    Dr. Bernadette Klapper, Bundesgeschäftsführerin DBfK

  • 11.35 – 11.50 Uhr Pause
  • 11.50 Uhr Community Health Nursing in der Primärversorgung am Beispiel der PORTZentren
    Amelie Montigel, Projektmanagerin, Bosch Health Campus GmbH, Stuttgart
  • 12.20 Uhr Community Health Nursing im Öffentlichen Gesundheitsdienst
    Dr. Gottfried Roller, Leiter Landesgesundheitsamt, Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg
  • 12.50 Uhr Community Health Nursing in Kommune und Quartier
    Prof. Dr. phil. Frank Weidner, Lehrstuhl Pflegewissenschaft, Leitung Masterstudiengang Community Health Nursing, Vinzenz Pallotti University, Vallendar
    Direktor Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP), Köln
  • 13.20 Uhr Ausblick „Neues wagen“
    Dr. Bernadette Klapper

  • 13.30 Uhr Ende


Datum
21.09.2022 10:30 Uhr - 13:30 Uhr
 
Ort
Online via Zoom
 
Kosten
Teilnehmer: 00,00€
 
 

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.