Pflege im Funktionsdienst

Gemeint ist hier nicht die "Funktionspflege" als hierarchisch gekennzeichnete Pflege-Organisationsform. Pflege im Funktionsdienst meint die Tätigkeitsbereiche beruflich Pflegender, die sich abgrenzen von der Pflege in bettenführenden Bereichen - in aller Regel in den Krankenhäusern.

Obwohl die Definitionen manchmal unterschiedlich gehandhabt werden, lassen sich die folgenden großen Bereiche dem Funktionsdienst zuordnen:

  • Pflege im Operationssaal
  • Pflege in der Anästhesie (inkl. Aufwachraum)
  • Pflege in der Endoskopie
  • Pflege in der Ambulanz
  • Pflege im Bereich Erste Hilfe
  • Pflege in der Notfallaufnahme
  • Pflege im Rettungswesen

Die Arbeit der beruflich Pflegenden, die hier tätig sind, unterscheidet sich wesentlich von der pflegerischen Versorgung auf den Stationen und am Patientenbett. Das beginnt bei den Arbeitszeiten und hört mit ganz spezifischen Zuständigkeiten und Pflichten bei weitem nicht auf.

Die Expertinnen und Experten für diese Tätigkeitsfelder sind auf der DBfK-Bundesebene die Mitglieder der

BAG Pflege im Funktionsdienst


Aber auch in unseren Regionalverbänden sind Arbeitsgruppen zu diesen Themenfeldern aktiv unterwegs, zum Beispiel die

Arbeitsgruppe OP Südost

Pro Generalistik

Unterstützen Sie die Bildungsreform

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... hier

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer