BAG stat Pfleinr
 
 

BAG Pflege in stationären Pflegeeinrichtungen

Die BAG-Mitglieder auf dem Foto (v.r.n.l.): Sebastian Rieband, Thorsten Tripp, Tamara Jung, Inken Kaiser, Jutta Schmidt, Detlef Wilda, Marco Sander. Es fehlen die BAG-Mitglieder Susanne Duldinger, Claudia Keller und Andreas Lauer. Hauptamtlich betreut wird die BAG von Uwe Seibel, Geschäftsführer des DBfK Südwest.


Die BAG Pflege in stationären Pflegeeinrichtungen hat mit ihrer konstituierenden Sitzung im Februar 2020 in Berlin ihre vierjährige Arbeit aufgenommen. Die BAG setzt sich aus Mitgliedern zusammen, die in unterschiedlichen Funktionen und Fachbereichen der stationären Pflege tätig sind. Vertreten sind Pflegefachpersonen, Einrichtungs- und Pflegedienstleiter/innen, Qualitätsbeauftragte, Pflegefachreferenten, Pflegesachverständige, wissenschaftliche Mitarbeiter.

Für die inhaltliche Arbeit hat die BAG mit einer Umfeldanalyse Themenschwerpunkte festgelegt, die sich mit der aktuellen Situation sowie den künftigen Herausforderungen stationärer Pflegeeinrichtungen beschäftigen, u.a.:

  • Pflegerisches Handeln unter ökologischen Gesichtspunkten
  • Diversität in der stationären Pflege
  • Arbeitsbedingungen in der stationären Pflege
  • Bewohnerorientierte Personalbemessung
  • Darstellung der Attraktivität des Arbeitsfeldes der stationären Pflege.
 
 

Veröffentlichungen

Personalbemessung in der stationären Altenpflege

Personalbemessung in der stationären Langzeitpflege schwer nachvollziehbar, die Personalnot ist aber täglich für die Beschäftigten spürbar! Die Bundesarbeitsgemeinschaft Pflege in stationären Pflegeeinrichtungen veröffentlicht eine Muster-Präsentation zur Thematik Personalberechnung.

Die Personalbemessung und die Stellenschlüssel in deutschen Pflegheimen differiert je nach Bundesland. Bei gleicher Bewohnerstruktur haben Pflegeheime im Süden tendenziell mehr Personal zur Verfügung als im Norden. Seit Jahren kritisiert der DBfK diese Situation und bezieht differenziert Stellung zur Fachkraftquote zum Mindeststandards und Fragen der Personalbemessung. Die BAG Pflege in stationären Pflegeeinrichtungen möchte mit dieser Präsentation erreichen, dass Pflegefachpersonen, die im Setting Langzeitpflege arbeiten, in der Lage sind, Berechnungsgrundlagen und den Zusammenhang mit den Rahmenverträgen der Länder zu kennen und damit diskussionsfähig werden. Die Präsentation steht zum Download zur Verfügung:

Als PDF Version für eine Präsentation (Juli 2018)

Als PDF Version mit kommentierten Folien (Juli 2018)

 
 

Medizinische Behandlungspflege in der stationären Altenhilfe

Die BAG hat sich mit dem Thema Finanzierung der SGB-V-Leistungen im Bereich der stationären Pflege beschäftigt. Hierzu wurde ein Positionspapier erstellt:

Medizinische Behandlungspflege in der stationären Altenhilfe (Mai 2015)

Die BAG weist damit auf die Problematik hin, dass die Leistungen des SGB-V-Bereichs in stationären Pflegeeinrichtungen im Gegensatz zum ambulanten Bereich nicht finanziert werden. Dies stellt eine Ungleichbehandlung der beiden Sektoren dar.

 
 
 

Kontakt zur BAG Pflege in stationären Einrichtungen

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, DBfK e.V.

Bundesverband

 
 
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.