Pflegeforschung, Qualitätsmanagement

Florence Nightingale (1820 - 1919), bekannt als "the lady with the lamp", gilt als Pionierin moderner Krankenpflege. Sie nutzte bereits einfache statistische Methoden, um beispielsweise die Verbreitung und den Verlauf von Wundinfektionen zu erfassen und zu bewerten. Pflegewissenschaft im eigentlichen Sinne entstand allerding erst Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts mit der Gründung eines ersten pflegewissenschaftlichen Studiengangs 1907 in den USA. Bis diese Entwicklung auch in Deutschland Fuß fassen konnte, dauerte es (in BRD und DDR unterschiedlich) allerdings noch etliche Jahrzehnte.

Moderne Pflegewissenschaft dient in der Regel dem Ziel, die Pflegepraxis wissenschaftlich zu überprüfen, weiterzuentwickeln und so die Qualität der pflegerischen Versorgung Schritt für Schritt zu verbessern. Pflegeforschung und Qualitätsmanagement stehen also im direkten Zusammenhang miteinander.

Auf der Bundesebene befassen sich die gewählten Mitglieder der ...

BAG Pflegeforschung / Qualitätsmanagement

mit diesem Themenkomplex.

Auch in unseren Regionalverbänden ziehen sich wissenschaftliche Weiterentwicklung und Qualitätsmanagement in der und für die Pflege als roter Faden durch alle Bemühungen, unterschiedliche Kleingruppen arbeiten daran. Als Beispiel für eine langjährig aktive Regionalgruppe gilt die ...

AGPQ in Nordost (ArbeitsGruppe PflegeQualität)

Lernen Sie die AGPQ kennen und nehmen Sie bei Interesse Kontakt auf.

Politik: Hintergrundinfos für Pflegefachpersonen

Politik Pressepult

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer