AG Pflegemanagement / Stationsleitung in Südost

Die Fachgruppe „Stationsleitungen/ Pflegemanagement“ wurde 1998 gegründet. Eine kleine Gruppe hochengagierter Stationsleitungen trat mit der Bitte an den DBfK heran, ein Forum zu schaffen, welches eine professionelle Auseinandersetzung mit ihrem herausfordernden und komplexen Arbeitsfeld ermöglichen sollte. Zusammen mit Mitstreiterinnen und Mitstreiter begann fortan ein reger Austausch über den facettenreichen Arbeitsalltag von Stationsleitungen sowie ein intensiver berufspolitischer Diskurs.

Fachlicher Austausch und kollegiale Beratung

Die Fachgruppenmitglieder profitieren von kollegialer Beratung und sind geschätzte Ansprechpartner/innen des DBfK bei Leitungsfragen. Der DBfK informiert die Fachgruppenmitglieder in den regelmäßig stattfindenden Treffen über unterschiedlichste pflegespezifische und politische Entwicklungen und leistet Hilfestellung bei der Bewältigung von Problemen der Praxis. 2013 öffnete sich die damals noch auf „Stationsleitungen“ im Krankenhaus fokussierte Gruppe auch für Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bereichen des Pflegemanagements. Die dadurch gewonnenen Synergieeffekte stellen sich als sehr positiv dar.

Publikationen

Die Fachgruppe „Stationsleitungen/ Pflegemanagement hat jüngst eine Arbeitshilfe zum Thema Urlaubsrecht veröffentlichet, welche den Kolleginnen und Kollegen im Feld praxisnahe Hilfestellung vermittelt. Weitere Publikationen sind geplant und u.a. Teil der Fachgruppenarbeit.

Ab in den Urlaub - Eine arbeitsrechtliche Handreichung

Hauptamtliche Ansprechpartnerin

Die Fachgruppe Stationsleitungen/Pflegemanagement sucht noch Mitstreiter/innen. Interessierte melden sich bei Stefanie Renner, Tel. (089) 179970-14,  s.renner@dbfk.de

Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017 Parteien

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer