Fortbildung Pflege & Zahnmedizin im Dialog vom 12.-13.04.2024

05.03.2024

Seit März 2023 ist der Expertenstandard „Förderung der Mundgesundheit in der Pflege“ (DNQP) offiziell veröffentlicht. Es ist der erste Standard, der interdisziplinär von Vertreter:innen der Zahnmedizin und der Pflege/Pflegewissenschaft entwickelt wurde.

Neben Anforderungen an die pflegerische Versorgung wird auch auf die Bedeutung einer ausgeprägten Mundgesundheit als Bestandteil allgemeiner Gesundheit hingewiesen. 
Die Fortbildung zum Expertenstandard „Förderung der Mundgesundheit in der Pflege“ (DNQP) fokussiert auf die Vorteile der interprofessionellen Kooperation. So wird die Versorgung aus pflegerischer und zahnmedizinischer Perspektive betrachtet und werden verschiedene Assessments vorgestellt.

Da vor allem die praktische Umsetzung bedarfsgerechter Mundpflege im Pflegealltag besondere Schwierigkeiten bereitet, sind praktische Übungen im Rahmen der Fortbildung ein weiterer Schwerpunkt, um Sicherheit im Zähneputzen und Umgang mit verschiedenen Zahnersatzformen zu erhalten.

Die Dozent:innen haben als Mitglied der Expertenarbeitsgruppe an der Entwicklung des Standards mitgewirkt und die Fortbildung konzipiert.


Veranstaltungsinhalte

Warum ist Mundgesundheit in der Pflege heute so wichtig?

↗ Schnittstellenmanagement Pflege-Zahnmedizin

↗ Mundhöhle & zahnärztliche Versorgungen

↗ Pflegemittel & Pflegemaßnahmen

↗ Praktische Übungen - Skills Lab

↗ Assessment - Auffälligkeiten in der Mundhöhle / am Zahnersatz.

↗ Assessment - Unterstützungsbedarf


Anmeldung unter www.dgdh.de/fortbildung

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.