Presse
 
 

Presse

 
  • Bundesverband
     

    15.09.2021  Personalausstattung ist Schlüssel für sichere Versorgung: DBfK zum Welttag der Patientensicherheit

    „Mach Dich stark für Patientensicherheit. Sicher vom ersten Atemzug an!“ lautet das Motto des diesjährigen Tags der Patientensicherheit. Seit 2019 begeht die WHO jährlich am 17. September den Aktionstag. Ohne eine bedarfsgerechte Personalausstattung sei Patientensicherheit nicht zu haben, sagt der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK).

  • Regionalverband Nordost
     

    15.09.2021  Alarmierende Personalausfallzahlen in der Pflege

    Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe Nordost e.V. (DBfK Nordost) sieht sich in seinen Forderungen bestätigt, die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern. Hohe Personalausfallzahlen sind nicht nur Folge der Pandemie.

  • Regionalverband Nordost
     

    14.09.2021  Mangelndes Interesse der Politik in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin an den Belangen beruflich Pflegender

    Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe Nordost e.V. (DBfK Nordost) zieht nach dem Austausch mit Pflege-politiker:innen aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern ein ernüchterndes Fazit für die Zukunft der Pflegenden

  • Bundesverband
     

    10.09.2021  Neue Impulse für die Pflege: Queen Silvia Nursing Award 2021 ist gestartet

    Der öffentliche Fokus liegt stärker denn je auf unserem Gesundheitssystem. Entsprechend positiv war im vergangenen Jahr das Echo, als der Queen Silvia Nursing Award entschied, sich auch für examinierte Pflegefachpersonen zu öffnen. Deshalb bleibt die Organisation auch in diesem Jahr dabei. Aufgerufen sind alle angehenden und examinierten Pflegefachpersonen, am Queen Silvia Nursing Award 2021 teilzunehmen. Die Bewerbungsphase startete am 1. September.

  • Regionalverband Südwest
     

    09.09.2021  Schulgesundheitspflege: Wegweisend, richtig, wichtig!

    Pilotprojekt Schulgesundheitsfachkräfte in Rheinland-Pfalz startet.

  • Bundesverband
     

    08.09.2021  Auskunftspflicht allein sichert den Schutz von Pflegebedürftigen nicht

    Am 7. September hat der Bundestag dem Gesetzentwurf zugestimmt, dass Mitarbeitende in bestimmten Einrichtungen wie Pflegeheimen, Schulen und Kitas Auskunft über ihren Impf- oder Serostatus erteilen müssen. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) sieht keinen Nutzen der Regelung für die Pflegebranche.

  • Bundesverband
     

    07.09.2021  DBfK fordert Reform der Krankenhausfinanzierung – Positionspapier mit 12 Eckpunkten veröffentlicht

    Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat ein Positionspapier veröffentlicht, in dem notwendige Reformen der Krankenhausfinanzierung gefordert werden. Diese seien dringend notwendig, um in Zukunft die pflegerische Versorgung sicherzustellen.

  • Bundesverband
     

    02.09.2021  Ehrendoktor der Universität Witten/Herdecke für Prof. Christel Bienstein

    Die Private Universität Witten/Herdecke (UW/H) hat am Mittwoch, 1. September die Ehrendoktorwürde an Prof. Christel Bienstein verliehen. Die Präsidentin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) wird damit für ihren langjährigen unermüdlichen Einsatz für die Pflege ausgezeichnet.

  • Regionalverband Nordwest
     

    02.09.2021  Pflegepersonal in Langzeiteinrichtungen am Anschlag

    Zwei aktuelle Vorfälle zeigen dringenden Handlungsbedarf. - Bis Pflegefachpersonen sich mit einem offenen Brief an die Zeitung oder mit einem Notruf an die Polizei wenden, muss viel passieren. So geschehen offenbar in zwei Einrichtungen eines Betreibers von Senioreneinrichtungen in Nordrhein-Westfalen, wie Neue Westfälische und Westfalen-Blatt berichteten. Die Klärung der genauen Umstände steht aus, aber beide Vorfälle werfen ein grelles Schlaglicht auf die Situation in der Altenpflege und sind das Ergebnis des Versagens der politischen Entscheidungsträger in diesem Sektor.

  • Bundesverband
     

    25.08.2021  Parteien-Check für Pflegepolitik: DBfK startet PflegOMat zur Bundestagswahl

    Pflegepolitik muss dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) zufolge ein zentrales Wahlkriterium für alle Wahlberechtigten sein. Das ist spätestens durch die Pandemie überdeutlich geworden. Deshalb startet der DBfK den DBfK-PflegOMat, mit dem man überprüfen kann, wie die Parteien pflegepolitische Forderungen umsetzen wollen.

 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.