Presse

 
  • Bundesverband
     

    10.01.2017  ICN lädt ein: Auf nach Barcelona!

    ICN lädt ein: Auf nach Barcelona!

    Der Pflege-Weltkongress findet 2017 in Europa statt - eine große Chance für Pflegefachpersonen aus Deutschland, einmal daran teilzunehmen. DBfK-Mitglieder erhalten Rabatt bei der Buchung.

  • Regionalverband Nordwest
     

    22.12.2016  „Beschämend“: Aussetzen pflegerischer Qualitätsstandards geht auf Kosten von Neugeborenen

    (Hannover) Pflegepersonalvorgaben sind in Deutschland gesetzlich verankerbar. Dies wird laut Martin Dichter, Vorsitzender des DBfK Nordwest e.V., jedoch noch zu selten gelebt. Vielmehr werde ein offener Schlagabtausch von Politik und Wirtschaftsinteressen ausgetragen, der nicht dem Patientenwohl dient: „Es ist beschämend, wenn auf Kosten werdender Eltern und Neugeborener die Verankerung pflegerischer Qualitätsstandards von Leistungserbringern bloß belächelt und ignoriert wird“, so Dichter, der sich hiermit auf die kürzlich verkündete abermalige Aufschiebung verbindlicher Pflegepersonalvorgaben im Bereich der Neonatologie bezieht.

  • Bundesverband
     

    17.12.2016  Der DBfK wünscht Frohe Weihnachten

    Die Vorstände, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2017.

  • Bundesverband
     

    15.12.2016  DBfK-Diskussionsforum Ethik - am Eröffnungstag des Deutschen Pflegetags

    DBfK-Diskussionsforum Ethik - am Eröffnungstag des Deutschen Pflegetags

    Das Vortragsprogramm des Deutschen Pflegetags 2017 ist jetzt erschienen. Am Tag 1 unmittelbar vor der Eröffnungsveranstaltung bietet der DBfK - exklusiv für seine Mitglieder - ein Diskussionsforum an: DBfK-Mitglieder im Gespräch!.

  • Regionalverband Südwest
     

    13.12.2016  DBfK Südwest – AG Ethik fordert rasche Verabschiedung des Pflegeberufsgesetzes

    Die Arbeitsgruppe fordert mit ihrem am Montag in Stuttgart vorgestellten Positionspapier die Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf, das Pflegeberufsgesetz nun dringend zu verabschieden.

  • Regionalverband Nordwest
     

    12.12.2016  Niedersachsen drittes Bundesland mit einer Pflegekammer

    (Hannover) Es ist vollbracht - im Niedersächsischen Landtag wurde heute das Gesetz zur Errichtung einer Pflegekammer beschlossen. Damit ist Niedersachsen nach Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein das dritte Bundesland mit einer Pflegekammer - und das zweite Bundesland im Betreuungsgebiet des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest, der die Entscheidung maßgeblich vorbereitet und begleitet hat.

  • Regionalverband Nordwest
     

    08.12.2016  DBfK Nordwest: Pflegekammer Niedersachsen in greifbarer Nähe

    (HANNOVER) Es ist soweit - nach über sechs Jahren engagierten, politischen Wirkens wird in wenigen Tagen über die Errichtung einer Pflegekammer in Niedersachsen abgestimmt. Seit Mitte der 90er Jahre hat sich der DBfK als Befürworter der Pflegekammer maßgeblich für deren Errichtungen engagiert - seit Februar 2010 hat der DBfK Nordwest die Pflegekammer-Initiative der SPD und der Grünen in Niedersachsen begleitet, unterstützt und mitgetragen.

  • Bundesverband
     

    29.11.2016  Wer gesundpflegen soll, muss gesunderhalten werden!

    Die Beschaffenheit von Arbeitsplätzen, Berufe und Arbeitsumfelder wirken unmittelbar auf die Gesundheit der Beschäftigten ein. Wie stark das gerade für die Pflegeberufe gilt, zeigen die Daten des heute veröffentlichten BKK Gesundheitsreport 2016 "Gesundheit und Arbeit".

  • Regionalverband Südwest
     

    28.11.2016  Alarmierende Zahlen aus dem hessischen Pflegemonitor

    Die kürzlich veröffentlichen Ergebnisse aus dem Hessischen Pflegemonitor zeigen, dass im Jahr 2014 auf dem hessischen Arbeitsmarkt nicht genügend Pflegefachpersonen und Pflegehelfer/innen verfügbar waren.

  • Bundesverband
     

    24.11.2016  Pflegereport zeigt: Familiengesundheitspflege ist der richtige Ansatz

    Seit 2004 setzt der DBfK in Deutschland Schritt für Schritt das WHO-Konzept Familiengesundheitspflege um. Heute wurden von der Barmer GEK, die hierbei Kooperationspartner ist, die äußerst positiven Effekte der Familienbetreuung durch Familiengesundheitspflegende bestätigt.

Pro Generalistik

Unterstützen Sie die Bildungsreform

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... hier

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

Inhalt rechts

Knüppel, Johanna

Bundesverband

Referentin
Presse

DBfK Bundesgeschäftsstelle
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
030 / 219157-0
030 / 219157-77
presse@dbfk.de