Arbeitsgruppe Pflegequalität des DBfK Nordost e.V. veröffentlicht neues Praxisheft

Share
FacebookTwitterShare on Google+Diesen Beitrag per E-Mail empfehlen/versenden
 

Ab sofort ist das neue Praxisheft der Arbeitsgruppe Pflegequalität des DBfK Nordost e.V. erhältlich. Schwerpunkt der Überarbeitung ist die Durchführung der Pflegevisite als Möglichkeit der Überprüfung und Messung der Pflegequalität. Der Fokus liegt auf Mustervorlagen und Umsetzungsideen für die tägliche Praxis.

Der Titel der Publikation lautet: „Praxisheft Leitfaden für die Pflegevisite“. Das neue Praxisheft in der inzwischen 5. Auflage wurde vollständig überarbeitet und bildet den aktuellen Stand des fachlichen Wissens zur Durchführung und Überprüfung der Pflegevisiten ab.


Hintergrund der Überarbeitung ist der fortschreitende Entwicklungsstand der Pflege die Einführung des Strukturmodells im Rahmen der Entbürokratisierung der Pflegedokumentation. Pflegevisiten sind dabei ein geeignetes und wichtiges Instrument zur Analyse und Evaluation des aktuellen Status des Betroffenen. Insbesondere Umsetzungsideen für die tägliche Praxis werden dabei in dem in der Publikation ausführlich dargestellten Strukturmodell zur „entbürokratisierten Pflegevisite“ aufgezeigt. Die vielen Mustervorlagen im Praxisheft können auf die jeweiligen individuellen Anforderungen und Bedürfnisse angepasst werden und dienen als praxistauglicher Begleiter im Berufsalltag.


Frau Rahmel, Geschäftsführerin des DBfK Nordost e.V., zeigt sich sehr zufrieden mit der Publikation: „Die Anforderungen in der Pflege entwickeln sich immer weiter fort. Dabei zeigt sich, dass Pflegekräfte einen immer stärkeren Bedarf an praktischen Umsetzungshilfen haben. Diesem Bedarf wollen wir mit dieser Publikation Rechnung tragen.“ Das Praxisheft ist deshalb sowohl in stationären als auch in ambulanten Einrichtungen der Langzeitpflege anwendbar. Auch gibt es Ideen für Umsetzungsmöglichkeiten im Krankenhaus.


BearbeiterInnen des Praxisheftes sind Dr. Christiane Panka, Carola Stenzel und Claus Bölicke. 

Bestellungen können unter nordost@dbfk.de oder im Online-Shop des DBfK-Bundesverbandes erfolgen. 

Verantwortlich für die Veröffentlichung:

DBfK Nordost e.V. Alt-Moabit 91
10559 Berlin
Telefon: 030-2089872-60 

E-Mail: nordost@dbfk.de

Mitmachen

Umfragen

Für die oberste Leitungsebene: Mitarbeiterbindung

Für Pflegende in der direkten Pflege: Schnittstellen

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... hier

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

Inhalt rechts

Knüppel, Johanna

Bundesverband

Referentin
Presse

DBfK Bundesgeschäftsstelle
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
030 / 219157-0
030 / 219157-77
presse@dbfk.de