Eine starke Pflege weist den Weg - Internationaler Tag der Pflegenden 2017

Share
FacebookTwitterShare on Google+Diesen Beitrag per E-Mail empfehlen/versenden

13.04.2017

 

Am 12. Mai ist Internationaler Tag der Pflegenden. Mit dem diesjährigen Motto "Nurses: A Voice to Lead - Achieving the SDGs" greift der Weltverband der Pflegeberufe ICN die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten 'Nachhaltigen Entwicklungsziele' (SDGs) auf und beschreibt die Rolle von Pflegefachpersonen für deren Erreichen. Der DBfK als nationaler Pflegeberufsverband und ICN-Mitglied hat einige grundlegende Kapitel des ICN-Handbuchs ins Deutsche übersetzt.

Für das Motto des diesjährigen Internationalen Tags der Pflegenden "Nurses: A Voice to Lead - Achieving the Sustainable Development Goals" (SDGs) haben die drei deutschsprachigen Pflegeberufsverbände DBfK, SBK und OEGKV die folgende Übersetzung konsentiert: Eine starke Pflege weist den Weg.

IND 2017

Anders als in den Vorjahren wurde 2017 das englischsprachige Handbuch zum Tag der Pflegenden nicht ins Deutsche übersetzt, sondern kann im Original von der ICN-Webseite heruntergeladen werden. Einige ausgewählte Kapitel mit grundlegenden Informationen und Empfehlungen zum Thema sind jedoch übersetzt worden und stehen zum Nachlesen zur Verfügung.


Die Vertreterinnen des ICN grüßen alle Pflegefachpersonen weltweit:

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Namen des Weltverbands der Pflegeberufe wünschen wir Pflegefachpersonen rund um den Globus einen sehr guten Internationalen Tag der Pflegenden.

In diesem Jahr hat ICN das Thema "Nurses: A Voice to Lead - Achieving the Sustainable Development Goals" gewählt. Unser Ziel ist, mit dem Handbuch, der begleitenden Webseite, einem Video und einer Social Media Kampagne, aufmerksam zu machen. Erstens innerhalb der Profession Pflege, was die SDGs sind und welche Relevanz sie haben. Und zweitens in der Bevölkerung, bei Regierungen und anderen Verantwortlichen darüber, wie viel Pflegefachpersonen bereits jetzt zum Erreichen der SDGs beitragen.

Das Handbuch bietet eine Übersicht über die SDGs und ihre Verbindung zur Profession der Pflege. Insbesondere bringt es eine Auswahl von Fallstudien, die die großartige Arbeit zeigen, die professionell Pflegende weltweit tun: um den Zugang zu Gesundheitsversorgung zu verbessern, das Bildungsniveau in der Bevölkerung zu heben, um Armut, Ernährung, saubere Energie, Benachteiligungen, Nachhaltigkeit, Innovation, Gerechtigkeit und jedes andere Ziel der SDGs zu adressieren. Pflegefachpersonen, primäre Erbringer von Gesundheitsleistungen in allen Gemeinschaften und allen Settings, sind der Schlüssel für das Erreichen der SDGs. Tatsache ist, wenn Regierungen und Verantwortliche nicht in die Profession Pflege investieren, können die SDGs keinen Erfolg haben.

Die SDGs sind für uns alle relevant - in unserem beruflichen wie unserem persönlichen Leben. Jede/r von Ihnen kann Einfluss nehmen und tut dies bereits. Feiern Sie, was Sie erreichen, erzählen Sie Ihre Erfahrungen und erheben Sie Ihre Stimme, um den Weg zu weisen!

Judith Shamian, Präsidentin                                    Frances Hughes, Geschäftsführerin


Als nationales Mitglied im ICN Ansprechpartner für den Internationalen Tag der Pflegenden:

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, DBfK e.V.

Bundesverband

Politik: Hintergrundinfos für Pflegefachpersonen

Politik Pressepult

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

Inhalt rechts

Knüppel, Johanna

Bundesverband

Referentin
Presse

DBfK Bundesgeschäftsstelle
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
030 / 219157-0
030 / 219157-77
presse@dbfk.de