PFLEGE - FÜHRUNG - ZUKUNFT: Wir laden ein zur Fachtagung in Berlin

Share
FacebookTwitterShare on Google+Diesen Beitrag per E-Mail empfehlen/versenden

09.06.2017

 

Von der Führungsqualität auf allen Ebenen hängt ab, ob ein Unternehmen erfolgreich ist. Die Anforderungen an Führungskräfte haben sich verändert und sind gestiegen, das gilt ganz besonders in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Der DBfK lädt ein zur Fachtagung für Pflegeleitungen aller Hierarchieebenen am 10. November.

Der Titel ist Programm. Die DBfK-Bundesarbeitsgemeinschaft Pflegemanagement stellt in der von ihr initiierten Fachtagung Führungsthemen in den Mittelpunkt: „Die Ansprüche an die Leitenden im Pflegedienst steigen und verändern sich kontinuierlich. Doch wie führt frau/man heutzutage richtig?"

Pflege - Führung - Zukunft

Gute Führung ist ein Erfolgsfaktor. In der Wirtschaft ist das seit langem bekannt und sollte sich auch im Gesundheitswesen stärker durchsetzen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwarten von ihren Vorgesetzten umfassende Kompetenz, Empathie, Visionen, Durchsetzungsfähigkeit und Entscheidungsstärke. Gut zu führen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die viel abverlangt, aber auch hohe Befriedigung verschaffen kann.

Modernes Führen – wie geht das? Leadership ist der Schlüsselbegriff, der hierzu immer häufiger verwendet wird. Aber was versteht man darunter und wie setzt man ihn im Alltag um? Welche innovativen Konzepte für gutes Führen gibt es, was hat sich bewährt und wo gibt es anschauliche Praxisbeispiele, von denen man sich etwas abschauen kann?
Die Pflegemanagement-ExpertInnen im DBfK  laden ein zu einer Fachtagung nach Berlin – am 10. November ins dbb forum in der Friedrichstraße. Das umfangreiche Programm macht vielfältige Angebote zum Themenkomplex Führung und stellt auch drei Praxisbeispiele zur Diskussion.

DBfK-Mitglieder erhalten einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Informationen und Online-Buchung

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, DBfK e.V.

Bundesverband

Politik: Hintergrundinfos für Pflegefachpersonen

Politik Pressepult

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

Inhalt rechts

Knüppel, Johanna

Bundesverband

Referentin
Presse

DBfK Bundesgeschäftsstelle
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
030 / 219157-0
030 / 219157-77
presse@dbfk.de