Wahlkampf Pflegekammer Niedersachsen geht in heiße Phase

Share
FacebookTwitterShare on Google+Diesen Beitrag per E-Mail empfehlen/versenden

12.06.2018

 

Der Wahlkampf zur Wahl der ersten Kammerversammlung der Pflegekammer Niedersachsen geht mit der Zustellung der Briefwahlunterlagen in wenigen Tagen in die heiße Phase. 23 Kandidatinnen und Kandidaten auf den insgesamt drei Listen des DBfK Nordwest gehen in das Rennen um die 31 Plätze in der Kammerversammlung.

„DBfK Nordwest – Stark für Pflegende“ heißen unsere Listen. Wir nehmen das sehr ernst und wollen uns insbesondere für die bedarfsorientierte Weiterentwicklung unseres beruflichen Handelns einsetzen. Wir brauchen dringend zukunftsfähige Lösungsansätze, um die Versorgung der pflegebedürftigen Menschen in Niedersachsen nachhaltig und langfristig sicherstellen“, sagt Katrin Havers, DBfK Nordwest Mitglied und Vorstandsvorsitzende des Errichtungsausschusses der Pflegekammer Niedersachsen.

Die gut 45.000 wahlberechtigten Pflegenden in Niedersachsen können vom 13. Juni an ihre Stimmen für die Kandidatinnen und Kandidaten ihrer Berufsgruppe abgeben.

„Der Aufbau der Pflegekammer Niedersachsen ist eine Mammutaufgabe. Hier bedarf es politischer Erfahrung, Kompetenz und Netzwerke. Genau dies bietet der DBfK Nordwest. Unser Wahlprogramm steht für Wissen als Grundlage pflegerischen Handelns, für Qualität, Transparenz und faire Mitgliedsbeiträge. Deshalb: Wählen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten des DBfK Nordwest“, sagt Martin Dichter, Vorstandvorsitzender des DBfK Nordwest.

Portraits der Kandidatinnen und Kandidaten ihrer jeweiligen Berufsgruppe können sich die Wählerinnen und Wähler auf der Internetseite www.pflegekammer-jetzt-nds.de ansehen. Auch das Wahlprogramm der DBfK Nordwest Listen ist dort nachzulesen.

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, DBfK Nordwest e.V.

Regionalverband Nordwest

Lister Kirchweg 45
30163 Hannover

0511 - 69 68 44-0
0511 - 69 68 44-299
nordwest@dbfk.de

Inforeihe
Pflegeberufegesetz

Pflegeberufegesetz

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

Inhalt rechts

Knüppel, Johanna

Bundesverband

Referentin
Presse

DBfK Bundesgeschäftsstelle
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
030 / 219157-0
030 / 219157-77
presse@dbfk.de