Presse
 
 

Langjährige Vorsitzende des DBfK Nordwest geehrt

05.08.2021

 

Der Vorstand des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe Nordwest hat am 31. Juli 2021 erstmals den Mauritz Ring für außergewöhnliches Engagement im Berufsverband verliehen. Die Ehrung ging an die langjährige Vorsitzende und Namensgeberin des Rings, Marita Mauritz. Gewürdigt wurde auch die Leidenschaft, mit der Marita Mauritz ihr Vorstandsamt ausgefüllt hat. Damit ist sie bis heute Vorbild und Inspiration für Generationen von Mitgliedern des DBfK Nordwest, wie es in der Laudatio heißt.

Seit 1992 hat Marita Mauritz sowohl im Ehren- als auch im Hauptamt die Geschicke des DBfK geprägt und maßgebliche Prozesse im Berufsverband gestaltet. Ihr Mandat als Mitglied des Vorstands erstreckte sich über mehrere Amtsperioden. Von 2008 bis zu ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Ehrenamt im Jahr 2016 war sie Vorsitzende des DBfK Nordwest.

In seiner Laudatio bedankte sich der derzeitige Vorsitzende Martin Dichter bei seiner Amtsvorgängerin, die auch für ihn ein berufspolitisches Vorbild ist: „Besonders engagierte Mitglieder im Ehrenamt hinterlassen durch ihr Wirken Spuren im Regionalverband. Marita Mauritz prägte mehr als nur den Verband in seiner Strategie und seinen politischen Zielen – sie prägte auch die Beziehung des Regionalverbands zu seinen Mitgliedern und seiner Umwelt. Sie verschaffte beruflich Pflegenden eine berufspolitische Heimat.“ Marita Mauritz war über Jahre Gesicht und Stimme engagierter Pflegender in Nordwest und hat viele Kolleg/innen durch ihr Wirken und Wissen inspiriert. Zur Würdigung ihres außergewöhnlichen Lebenswerks hat der derzeitige Vorstand des DBfK Nordwest den Mauritz Ring gestalten lassen. Marita Mauritz ist also sowohl Namensgeberin als auch erste Trägerin des Rings.

Nur Mitglieder des amtierenden Vorstands sind berechtigt, jemanden zur Ehrung vorzuschlagen. Der Vorschlag muss im Vorstand begründet, der Beschluss einstimmig gefasst werden. Der Mauritz Ring kann jeweils nur an eine Person zur Lebzeiten verliehen werden. Das Original des Mauritz Rings verbleibt im Besitz des DBfK Nordwest, um die Verbindung zwischen dem Verband, seinen Mitgliedern und den Trägerinnen und Trägern des Mauritz Rings zu bewahren.

Die Pressemitteilung als PDF

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, DBfK Nordwest e.V.

Regionalverband Nordwest

Bödekerstraße 56
30161 Hannover

0511 - 69 68 44-0
0511 - 69 68 44-299
nordwest@dbfk.de

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.