Presse
 
 

Nähe trotz Distanz: Thema des Junge Pflege Preises 2021

05.05.2021

 

„Pflege verbindet – Nähe neu denken!“ ist das Motto des Junge Pflege Preises, den der DBfK Nordwest e.V. in diesem Jahr zum 14. Mal ausschreibt. Ab sofort können Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aus der Pflege ihre Ideen einreichen. Einsendeschluss ist der 7. Juli 2021.

Beruflich Pflegende sind die entscheidende Schaltstelle im Gesundheitswesen und gerade für ihre Patient/innen und Bewohner/innen in Pandemiezeiten oft die einzige Verbindung zur Außenwelt. Sie sind aber auch Ansprechpartner/innen für alle anderen medizinischen und therapeutischen Professionen, für Assistenz- und Hauswirtschaftspersonal – und für Angehörige sowieso.

Dabei stehen sie vor der großen Herausforderung, wie trotz notwendiger Distanz Nähe gestaltet werden kann – nicht nur zu den ihnen anvertrauten Menschen, sondern auch untereinander. Auf diese Herausforderungen zielt der Junge Pflege Preis: Auszubildende und Studierende in den Pflegeberufen sind aufgefordert, ihre innovativen Ansätze und Konzepte für ein gelingendes Miteinander einzureichen.

Zur Jury, die aus Mitgliedern der Junge Pflege AG Nordwest besteht, gehören in diesem Jahr auch Altenpfleger Jim Ayag und die angehende Pflegefachfrau Vanessa Schulte. Sie sind als „jimboy27_official“ und „vanessaundjosie“ auf Instagram bekannte Größen. Die Anzahl ihrer Follower/innen lässt darauf schließen, dass sie wissen, wie man Bindungen herstellt und Nähe schafft.

Alle weiteren Informationen und die Anmeldebedingungen gibt es unter

Die Pressemitteilung als PDF

Das Logo des JPP 2021

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, DBfK Nordwest e.V.

Regionalverband Nordwest

Bödekerstraße 56
30161 Hannover

0511 - 69 68 44-0
0511 - 69 68 44-299
nordwest@dbfk.de

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.