Presse
 
 

Pflegeforum zur COVID-19-Impfung: Neues Infoangebot immer donnerstags

27.01.2021

 

Impulsvortrag, Diskussionsrunde, Beratungshotline – immer donnerstags ab 17 Uhr

Der DBfK Südost e.V. baut sein Angebot zur Aufklärung über die Covid-19-Impfung aus.

Für alle aktuellen Fragen hat der DBfK Südost ein neues Format entwickelt, das Pflegende immer ganz aktuell, unmittelbar und nah an der Praxis aufklären möchte.

Ist noch Vieles ungeklärt? Gibt es Zweifel an der Sicherheit der Impfstoffe? Fehlt es an sachlichen Informationen oder Fakten?

Ziel ist es, professionell Pflegende sachlich aufzuklären und ein Forum zu bieten, in dem Pflegende sich austauschen und ihre Fragen stellen können. Wir nehmen jede Frage ernst. Das Pflegeupdate zur Impfung findet immer donnerstags ab 17 Uhr statt und beginnt mit einem gut verständlichen Impulsvortrag, der die Teilnehmer/innen auf den aktuellen Stand bringt. 

Anschließend können die Teilnehmer/innen Fragen gerne im Kollegenkreis diskutieren und danach persönlich mit DBfK-Referent Christof Oswald besprechen.

Weitere Infos und Anmeldung

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.