Presse
 
 

Pflegekammerwahl in Rheinland-Pfalz abgeschlossen: DBfK-ADS-Liste neu in der Vertreterversammlung

22.07.2021

 

Die Wahl zur Vertreterversammlung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz ist abgeschlossen. Es wurden 81 Vertreter/innen in das höchste Gremium der Landespflegekammer gewählt. Die Vertreterversammlung regelt sämtliche Belange der mehr als 37.000 Pflegefachpersonen in Rheinland-Pfalz und spricht mit einer starken Stimme.

Die vorläufigen Wahlergebnisse sind auf der Website der Landespflegekammer www.pflegekammer-rlp.de abrufbar.

Wir sind mit unserer Liste „DBfK und ADS – gemeinsam stark für die Pflege“ zur Wahl angetreten und freuen uns, dass wir mit einem Vertreter gewählt worden sind. Mit Frank Stricker-Wolf wird ein langjährig erfahrener Kollege in der Berufspolitik unsere Liste vertreten. Wir danken allen unseren Listenmitgliedern, die unter erschwerten Bedingungen einen sehr guten Wahlkampf absolviert haben.

„Ich sehe in den Vorbehaltstätigkeiten der Pflege einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Fachlichkeit. Ich werde mich dafür einsetzen, dass die vorbehaltlichen Tätigkeiten in der Praxis Anwendung finden“, sagt Frank Stricker-Wolf.

Der DBfK Südwest e. V. wird die positive Weiterentwicklung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz begleiten und freut sich auf die konstruktive Zusammenarbeit. Wir wünschen allen neuen Vertreter/innen viel Erfolg für die Aufgabe, die Pflegekammer weiterzuentwickeln und zu stärken.

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, DBfK Südwest e.V.

Regionalverband Südwest

Geschäftsstelle
Eduard-Steinle-Str. 9
70619 Stuttgart

Regionalvertretung Mainz
Gärtnergasse 3, 55116 Mainz

0711 - 47 50 61
0711 - 4 78 02 39
suedwest@dbfk.de

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.