Presse
 
 

Walk of Care in Bremen zum Internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai 2021

06.05.2021

 

Es ist immer noch das – verlängerte – Jahr der Pflegenden und Hebammen, der Geburtstag von Florence Nightingale jährt sich zum 201. Mal. Grund genug, Pflegende zu feiern und ihnen eine Bühne zu geben. Das wird der Walk of Care am 12.5.2021 ab 16 Uhr in Bremen auf dem Marktplatz tun. Dazu hat sich ein breites Bündnis aus dem Bremer Pflegestammtisch zusammengeschlossen.

„Wir als Akteure in der gesundheitspolitischen „Szene“ Bremens treffen uns regelmäßig, um uns für bessere Arbeitsbedingungen für beruflich Pflegende stark und ihre Leistung sichtbar zu machen“, sagt Heidrun Pundt, Vorstandsmitglied des DBfK Nordwest und Mitorganisatorin des Stammtischs und des Walk of Care. „Mit dem Gang in die Öffentlichkeit wollen wir unseren entscheidenden Beitrag für die Gesundheitsversorgung deutlich machen: früher oder später braucht schließlich jeder Mensch Pflege.“

Beruflich Pflegende kommen immer dann ins Spiel, wenn es um professionelle Versorgung geht: in allen Lebensabschnitten, vom kleinen Kind bis zum hochaltrigen Menschen, bei Krankheiten und Unfällen, bei vorübergehenden oder dauerhaften Unterstützungsbedarfen. Ihre Leistung ist enorm, die Wertschätzung der Gesellschaft vergleichsweise gering. „Das muss sich dringend ändern“, findet Pundt. „Wir wollen nicht beklatscht, sondern respektiert werden und unter anständigen Bedingungen arbeiten können. Das kann man leider nicht oft genug sagen, deshalb sind wir am 12. Mai 2021 präsent. Die Aktion wird Corona gerecht und symbolträchtig sein. Lassen Sie sich überraschen, kommen Sie vorbei oder machen Sie mit.“

Der Walk of Care geht auf eine Initiative des Berliner Pflegestammtischs aus dem Jahr 2016 zurück. Seither gibt es ihn alljährlich am Internationalen Tag der Pflegenden in verschiedenen Städten. Der Bremer Walk of Care wird getragen von:

  • DBfK Nordwest e.V.
  • Hochschule Bremen
  • Apollon-Hochschule
  • Verein Ambulante Versorgungsbrücken e.V.
  • Buurtzorg Team Bremen
  • verschiedenen Krankenhäusern in Bremen und Umgebung
Die Pressemitteilung als PDF

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe, DBfK Nordwest e.V.

Regionalverband Nordwest

Bödekerstraße 56
30161 Hannover

0511 - 69 68 44-0
0511 - 69 68 44-299
nordwest@dbfk.de

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Allgemeines zum Pressebereich

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler melden Sie sich hier an.
Für Informationen, Anfragen und Interviewpartner zu eher  regionalen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Verantwortlichen unserer Regionalverbände.

Ihre Ansprechpartnerin

 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.