1
2
3
 
 
 
 
 
 

Regionalverband Südwest

Aktuelle Nachrichten

 
 

Forderungen für die Bundestagswahl

 
 

Pflegekammerwahl Rheinland-Pfalz 2021

Mit der gemeinsamen Wahlliste „DBfK und ADS – gemeinsam stark für die Pflege“ gehen 7 hochmotivierte Mitglieder in den Wahlkampf, um sich in das höchste Gremium der Pflegekammer, der Vertreterversammlung, wählen zu lassen.


Unsere Wahlliste

DBfK und ADS – gemeinsam stark für die Pflege

 

Die Wahlliste stellt sich vor:        Präsentation

                                                         Wahlprogramm                 




Die Wahl zur Vertreterversammlung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz ist abgeschlossen.
Es wurden 81 Vertreter/innen in das höchste Gremium der Landespflegekammer gewählt. Die Vertreterversammlung regelt sämtliche Belange der mehr als 37.000 Pflegefachpersonen in Rheinland-Pfalz und spricht mit einer starken Stimme.


vorläufige Wahlergebnisse unter:

www.pflegekammer-rlp.de 


Kontakt Wahlliste:                  
Frank Stricker-Wolf                                                                            stricker-wolf@dbfk.de

Vertreterwahl 2021 Pflegekammer
 
 
 

Positionen zur Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sind vorbei.
Sondierungsgespräche münden in Koalitionsverhandlungen und hier geht die Arbeit erst richtig los. Inhalte, Kompromisse, Zuständigkeiten, Zeitschienen – alles muss ausgehandelt und in einem Koalitionsvertrag festgeschrieben werden.
Der DBfK Südwest e. V. hat mehrere berufspolitische Forderungen in Positionspapieren formuliert, die an die jeweiligen Koalitionspartner gesendet werden. Inhalte sind unter anderem: 
Personalbemessung, ambulante Pflege und Community Health Nursing, Schulgesundheitspflege und Pflegeberufekammern.

„Koalitionsverhandlungen sind immer Zeiten der Weichenstellung. Pflege nach Corona muss eine andere sein als zuvor.“, sagt Andrea Kiefer, Vorsitzende des DBfK Südwest e.V. .


Positionspapier Rheinland-Pfalz                           Positionspapier Baden-Württemberg

 
 

Videos AG Junge Pflege

Die AG Junge Pflege Südwest hat sich nicht nur gegen die Miniserie "Ehrenpflegas" positioniert, sondern letztes Jahr vier eigene Clips gedreht, die Professionalität und die Vielfalt unseres Berufes ganz anders darstellen. Wir haben die Filme auf der Mitgliederversammlung gezeigt und viele haben vorgeschlagen, die Clips nochmals auf Facebook zu posten. 

Ansehen können Sie die Filme unter www.facebook.com/dbfk.suedwest

 
 

DBfK vor Ort

Termine

Mitgliedertreffen / Pflegetreff

Online-Pflegetreff Karlsruhe 
Termin: 22.09.2021
Uhrzeit: 17.00 – 19.00 Uhr
Thema: „Gesund in ungesunden Zeiten“        weitere Informationen


Online Pflegetreff Rhein-Main
Termine: 01.09.2021
Uhrzeit: 18.00-20.00 Uhr
Thema: "Magnetkrankenhäuser"                     weitere Informationen 

AG Treffen

 
 

Informationen aus der Mitgliederberatung

Karriereplanung-Stipendien

Sie wollen studieren, wissen aber nicht so richtig, wie Sie das Studium finanzieren sollen? In der Pflege weiter arbeiten, klar, aber reicht das? Wie sieht es mit einem Stipendium aus und bekommen das nicht nur Studierende mit sehr guten Noten? Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen auch schon gestellt haben, dann klicken Sie mal auf unseren Link "Karriereplanung". Hier haben wir für Sie Informationen und Links zu ganz unterschiedlichen Stipendiengebern zusammengestellt. Unsere Mitglieder können sich natürlich auch persönlich von uns beraten lassen.

                                                             Download:  Karriereplanung

RV Südwest
Gremien
Über uns

Geschäftsstelle

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe
DBfK Südwest e. V.
Eduard-Steinle-Str. 9
70619 Stuttgart

Regionalvertretung

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe
DBfK Südwest e.V.

55116 Mainz

 
Unsere Rufnummer
E-Mail
Fax
Wegbeschreibung

0711-47 50 61

suedwest@dbfk.de

0711- 47 80 239

 

Weg zur Geschäftsstelle Stuttgart: Anreisebeschreibung

Weg zur Regionalvertretung Mainz: Anreisebeschreibung

Vorstand und Delegierte

Vorstand DBfK-Südwest

Andrea Kiefer         ( Vorsitzende ) 
Patricia Fischer      ( geschäftsführender Vorstand )
Michael Mandt       ( geschäftsführender Vorstand )
Christine Stemke    ( Vorstandsdelegierte )
Andrea Kuhn          ( Vorstandsdelegierte )
Heide Schneider     ( Vorstandsdelegierte )
Christopher de Silva
Kerstin Jährling-Roth
Gerda Krause


Delegierte DBfK-Südwest

Delegierte:
Tanja Höß
Moritz Köbke
Silke Wüstholz
Andrea Uhlmann

Ersatzdelegierte:
Benjamin Schüttemeier
Kenny Postiglione
Holger Lars Ingo Wellmann
Jens Adam Becker

Geschäftsstelle

Geschäftsführung

Uwe Seibel Geschäftsführer
Uwe Seibel
Geschäftsführer
Christiane Ischir Referentin Vorstand und Geschäftsführung
Christiane Ischir
Referentin Vorstand und Geschäftsführung
Frank Stricker-Wolf,  stellv. Geschäftsführer
Frank Stricker-Wolf,
stellv. Geschäftsführer
 

Referat Bildung

Klaus Kraft                                             Bildungsreferent

Sabine Adolf                                          Sekretariat Fort- und Weiterbildung

Mitgliederverwaltung

Sabine Güttler

Buchhaltung

Brigitte Keller

Satzung / Geschäftsbericht

Download

Bildungsprogramm

Bildungsprogramme


Fortbildungsprogramm 1.Halbjahr 2021

Fortbildungsprogramm 2.Halbjahr 2021


Auf unserer Angebotsdatenbank finden Sie alle Angebote des DBfK bundesweit.
Sie können dort die Bildungsveranstaltungen auch selektieren und sich bequem online-anmelden.
 

News

Aktuelle Positionspapiere
des DBfK

Positionspapiere

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.