„Starkes Zeichen für die Pflege in diesem Land“
Beim DBfK-Kongress zum Tag der Pflegenden in Erlangen rief der DBfK die rund 500 Pflegenden dazu auf, das Manifest der Pflegeberufe zu unterstützen und sich als engagierte Vertreter ihres Berufs zu zeigen.
Wie viel Ökonomie verträgt die Pflege?
Das Diktat der Ökonomie gibt im deutschen Gesundheitssystem die Richtung vor. Auf dem Rücken von beruflich Pflegenden und Patienten wird gespart. Ist das in einem reichen Land ethisch vertretbar?
Unser Beruf: Pflege
Viel Zustimmung für das Manifest der Pflegeberufe bei der diesjährigen DBfK-Delegiertenversammlung.
Keine Wertschöpfung ohne Wertschätzung: DBfK startet „Manifest der Pflegeberufe“
Zum morgigen Tag der Arbeit und anlässlich des diesjährigen Internationalen Tags der Pflegenden startet der DBfK eine Aktion "Manifest der Pflegeberufe". Das Manifest zeigt, was Pflegefachpersonen in ihrem Beruf leisten - und welche Rahmenbedingungen sie erwarten.
Neue deutsch-chinesische Kooperation für die Altenpflege
Veränderte Bevölkerungstrukturen führen in allen Gesundheitssystemen weltweit zu großen Herausforderungen. Die Pflegeberufsverbände DBfK aus Deutschland und CNA aus China haben jetzt eine Zusammenarbeit vereinbart.
 
 
„Starkes Zeichen für die Pflege in diesem Land“
Beim DBfK-Kongress zum Tag der Pflegenden in Erlangen rief der DBfK die rund 500 Pflegenden dazu auf, das Manifest der Pflegeberufe zu unterstützen und sich als engagierte Vertreter ihres Berufs zu zeigen.
1
Wie viel Ökonomie verträgt die Pflege?
Das Diktat der Ökonomie gibt im deutschen Gesundheitssystem die Richtung vor. Auf dem Rücken von beruflich Pflegenden und Patienten wird gespart. Ist das in einem reichen Land ethisch vertretbar?
2
Unser Beruf: Pflege
Viel Zustimmung für das Manifest der Pflegeberufe bei der diesjährigen DBfK-Delegiertenversammlung.
3
Keine Wertschöpfung ohne Wertschätzung: DBfK startet „Manifest der Pflegeberufe“
Zum morgigen Tag der Arbeit und anlässlich des diesjährigen Internationalen Tags der Pflegenden startet der DBfK eine Aktion "Manifest der Pflegeberufe". Das Manifest zeigt, was Pflegefachpersonen in ihrem Beruf leisten - und welche Rahmenbedingungen sie erwarten.
4
Neue deutsch-chinesische Kooperation für die Altenpflege
Veränderte Bevölkerungstrukturen führen in allen Gesundheitssystemen weltweit zu großen Herausforderungen. Die Pflegeberufsverbände DBfK aus Deutschland und CNA aus China haben jetzt eine Zusammenarbeit vereinbart.
5
 
 

Aktuelles

 
  • Regionalverband Nordost
     

    28.05.2015  Wechsel in der Geschäftsführung des DBfK Nordost

    Ulla Rose löst am 01. Juni 2015 Anja Kistler als Geschäftsführerin des DBfK Nordost e.V. ab. Die bisherige Amtsinhaberin wird Geschäftsführerin der Pflegekammer Rheinland-Pfalz.

  • Regionalverband Nordost
     

    28.05.2015  DBfK Nordost: Die SPD-Alternative zur Berliner Pflegekammer ist unausgegoren und widersprüchlich

    Der DBfK Nordost wertet das Vorhaben der Berliner SPD als Weigerung, das Abstimmungsergebnis aus der Berliner Kammer-Studie gelten zu lassen. Die SPD stemmt sich mit aller Macht gegen die Errichtung einer Pflegekammer. Jüngster Vorschlag ist die Einführung eines Pflege-Berufsverbandes in Form einer Körperschaft des öffentlichen Rechts, also ausgestattet mit hoheitlichen Aufgaben.

  • Bundesverband
     

    22.05.2015  Pflege-Hotline beim 'Aktionstag gegen den Schmerz' am 2. Juni

    Erstmals gibt es beim diesjährigen 'Aktionstag gegen den Schmerz' ein eigenes Expertentelefon Schmerz & Pflege. Von 9:00 bis 18:00 Uhr stehen ExpertInnen der DBfK-Fachgruppe interessierten KollegInnen zur kollegialen Beratung zur Verfügung.

  • Bundesverband
     

    21.05.2015  Pflege für die Pflegeberufe!

    Die heute veröffentlichte Prognos-Studie "Arbeitslandschaft 2040" belegt mit Zahlen: Die größten Engpässe treten schon jetzt, erst recht in den nächsten Jahren im Sektor Pflege auf. Das bedeutet: Wer jetzt nicht gut mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umgeht, hat bald keine mehr.

  • Regionalverband Südwest
     

    21.05.2015  Klinik-Check Südwest bestätigt gravierenden Personalmangel

    Gravierender Pflegepersonalnotstand in den Kliniken - mit gefährlichen Auswirkungen für Patienten und Beschäftigte.

  • Regionalverband Nordwest
     

    18.05.2015  Schüler und Schülerinnen für die Pflegekammer in NRW

    2.000 junge Pflegende haben sich am 13. Mai 2015 in Dortmund in der Westfalenhalle II in Vorträgen über aktuelle Bildungs- und Fachthemen informiert. Der berufspolitische Apell, der an die Besucherinnen und Besucher gerichtet wurde, blieb nicht ungehört: gut 650 Schülerinnen und Schüler der Pflegeberufe haben sich auf dem Kongress dafür ausgesprochen, dass sich die Landesregierung Nordrhein-Westfalens mit der Errichtung einer Pflegkammer auseinandersetzt: sie haben mit ihrer Unterschrift eine laufende Petition unterstützt, die mit genau dieser Forderung eingerichtet wurde.

  • Regionalverband Südost
     

    13.05.2015  „Starkes Zeichen für die Pflege in diesem Land“

    Beim DBfK-Kongress zum Tag der Pflegenden in Erlangen rief der DBfK die rund 500 Pflegenden dazu auf, das Manifest der Pflegeberufe zu unterstützen und sich als engagierte Vertreter ihres Berufs zu zeigen.

  • Regionalverband Nordwest
     

    13.05.2015  „Pflege ändern - Es geht um deine Zukunft“

    2.000 junge Pflegende haben sich am 13. Mai 2015 in Dortmund in der Westfalenhalle II in Vorträgen über aktuelle Bildungs- und Fachthemen informiert. Kernbotschaft des Kongresses aber war der berufspolitische Apell, der an die Besucherinnen und Besucher gerichtet wurde: Macht was!

  • Regionalverband Nordwest
     

    12.05.2015  Zum Tag der Pflege: Pflegekammer ist Zeichen der Wertschätzung

    Die berufliche Pflege in Niedersachsen will die Pflegekammer –Vertreterinnen des Niedersächsischen Pflegerates bekräftigten den Wunsch der Berufsgruppe zu einer starken Selbstverwaltung in ihrer gemeinsamen Sitzung am 11.05.2015 erneut. Am Vortag des internationalen Tages der Pflegenden erteilten die Berufsverbände damit den Vorschlägen zu einer „Pflegekammer light“ eine eindeutige Absage.

  • Bundesverband
     

    11.05.2015  Wie viel Ökonomie verträgt die Pflege?

    Das Diktat der Ökonomie gibt im deutschen Gesundheitssystem die Richtung vor. Auf dem Rücken von beruflich Pflegenden und Patienten wird gespart. Ist das in einem reichen Land ethisch vertretbar?

frühere Meldungen siehe Pressemitteilungen

BAG Wahl 2015

Information auf dieser Seite

Aktion

Manifest der Pflegeberufe

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... hier

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/
Unternehmer/innen

Unser Angebot für Sie

Besondere Termine

Generationengerechtes Führen

Workshop Generationengerechtes Führen in der Pflege, 28.-29. Mai 2015 in Bochum; Infos

Generationengerechtes Führen

ICN Konferenz

Global Citizen - Global Nursing: 19. - 23. Juni 2015 in Seoul, Korea; Infos

ICN Konferenz 2015

1. Ulmer Pflegemanagementkongress

09./10. Juli 2015, RKU Ulm; Infos

Ulmer Pflegemanagementkongress

Symposium für Pflegeberufe im Funktionsdienst

09. - 10. 09.2015 in Braunschweig; Infos und Anmeldung

Funktionsdienstesymposium Braunschweig

Niederrheinischer Pflegekongress

17. September in Neuss; Infos

Niederrheinischer Pflegekongress

3-Länderkonferenz Pflege und Pflegewissenschaft

20. - 22. September in Konstanz; Infos

3-Länderkonferenz

Forum Praxisanleitung 2015

zum Vormerken: 19. Oktober 2015 in Berlin;  Vorläufiges Programm; Anmeldung:

Forum Praxisanleitung

Forum Stationsleitung 2016

die beiden Termine des Forum Stationsleitung 2016 stehen bereits fest:

Die 03. Mai 2016 in Aalen, Mi 11. Mai 2016 in Oldenburg

Initiativen

Aktionstag gegen den Schmerz
Wir sagen Ja zur Pflegekammer
Bündnis für Gute Pflege
Offensive Gesund Pflegen
BoysDay
Ich beim Arzt