Am Aktionstag gegen den Schmerz: Hotline von PflegeexpertInnen
Am 7. Juni 2016 stehen in einer eigenen Hotline pflegerische SchmerzexpertInnen für Fragen und Beratung zur Verfügung. Das Angebot gilt für SchmerzpatientInnen und ihre Angehörigen, aber auch für Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen.
Ethik im Krankenhaus - auch Thema beim Forum Stationsleitung
Mit seiner Stellungnahme hat der Deutsche Ethikrat gestern die Versorgungssituation in deutschen Krankenhäusern adressiert und eine Orientierung am Patientenwohl gefordert. Auch beim Forum Stationsleitung ist das Thema - Anmeldung ist noch möglich!
Handbuch zum Internationalen Tag der Pflegenden 2016
Am 12. Mai wird weltweit der Tag der Pflegenden begangen. Zu diesem Anlass ist jetzt das Handbuch 2016 mit umfangreichen Hintergrundinformationen ins Deutsche übersetzt worden und steht ab sofort für Interessierte als Download bereit.
DBfK startet Aktion ‚Mein Recht auf Frei‘
In diesem Jahr greift der DBfK mit seiner Aktion zwei Themen auf, die hohe Relevanz für die Beschäftigten in Pflegeberufen haben. Es sind der häufige Zugriff von Vorgesetzten auf dienstplanmäßiges Frei ihrer MitarbeiterInnen sowie die fehlenden Pausen, die der Gesetzgeber aber zwingend vorschreibt.
 
 
Am Aktionstag gegen den Schmerz: Hotline von PflegeexpertInnen
Am 7. Juni 2016 stehen in einer eigenen Hotline pflegerische SchmerzexpertInnen für Fragen und Beratung zur Verfügung. Das Angebot gilt für SchmerzpatientInnen und ihre Angehörigen, aber auch für Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen.
1
Ethik im Krankenhaus - auch Thema beim Forum Stationsleitung
Mit seiner Stellungnahme hat der Deutsche Ethikrat gestern die Versorgungssituation in deutschen Krankenhäusern adressiert und eine Orientierung am Patientenwohl gefordert. Auch beim Forum Stationsleitung ist das Thema - Anmeldung ist noch möglich!
2
Handbuch zum Internationalen Tag der Pflegenden 2016
Am 12. Mai wird weltweit der Tag der Pflegenden begangen. Zu diesem Anlass ist jetzt das Handbuch 2016 mit umfangreichen Hintergrundinformationen ins Deutsche übersetzt worden und steht ab sofort für Interessierte als Download bereit.
3
DBfK startet Aktion ‚Mein Recht auf Frei‘
In diesem Jahr greift der DBfK mit seiner Aktion zwei Themen auf, die hohe Relevanz für die Beschäftigten in Pflegeberufen haben. Es sind der häufige Zugriff von Vorgesetzten auf dienstplanmäßiges Frei ihrer MitarbeiterInnen sowie die fehlenden Pausen, die der Gesetzgeber aber zwingend vorschreibt.
4
 
 

Aktuelles

 
  • Regionalverband Nordwest
     

    29.04.2016  Weitergabe des Staffelstabes: Marita Mauritz beendet ihr Vorstandsamt

    Marita Mauritz, langjährige Vorstandsvorsitzende des DBfK Nordwest und berufspolitisches Urgestein hat den Staffelstab weitergereicht – nach 30 Jahren aktiver Pflegepolitik hat sich Mauritz nicht erneut für ein Ehrenamt zur Wahl gestellt. Zum neuen Vorsitzenden des DBfK Nordwest haben die Mitglieder am 28.04.2016 im Rahmen der Mitgliederversammlung den Gesundheits- und Krankenpfleger und Pflegewissenschaftler Martin Dichter (Dortmund) gewählt.

  • Regionalverband Südwest
     

    27.04.2016  Erfolgreiche Mitgliederversammlung des DBfK Südwest e.V.

    Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Regionalverbands Südwest in Stuttgart war turnusgemäß der Vorstand zu wählen. Die Mitglieder des neu gewählten Vorstands stellen sich vor und haben mit Freude ihre Aufgabe angenommen.

  • Bundesverband
     

    27.04.2016  Zurück zur Patientenorientierung!

    "Chirurgie im Spannungsfeld von Technik, Ethik und Ökonomie" - das Motto des Chirurgenkongress betrifft und beschäftigt auch die im OP und in Funktionsbereichen arbeitenden Pflegefachpersonen. Diskutieren Sie mit bei den DBfK-Fortbildungstagen für Pflegeberufe im Operationsdienst ab morgen im City Cube Berlin.

  • Bundesverband
     

    26.04.2016  Schulgesundheit erfordert systemischen Ansatz

    Heute wurde in Berlin eine Studie zum Thema Schulgesundheit vorgestellt. Die Ergebnisse decken sich mit bereits bekannten Zahlen und zeigen Handlungsbedarf im Setting Schule. Der DBfK fordert seit langem, auch in Deutschland das international bewährte System der Schulgesundheitspflege einzuführen.

  • Regionalverband Südwest
     

    25.04.2016  DBfK fordert Verbesserung der Arbeitsbedingungen

    Der DBfK Regionalverband Südwest nimmt die morgige Eröffnung der Messe Pflege plus in Stuttgart zum Anlass, erneut auf die schlechten und belastenden Arbeitsbedingungen der Pflege hinzuweisen. In der aktuellen Aktion "Mein Recht auf Frei" werden Missstände bei Personaleinsatz und Pausenregelung aufgegriffen.

  • Regionalverband Nordost
     

    21.04.2016  DBfK Nordost unterstützt den bundesweiten Krankenhaus-Warnstreik

    Angesichts der immer schwereren Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern solidarisiert sich der DBfK Nordost e.V. mit den beruflich Pflegenden im bundesweiten Krankenhaus-Warnstreik heute.

  • Bundesverband
     

    20.04.2016  DBfK fordert umgehende lückenlose Aufklärung und Schutz vor Generalverdacht

    Die seit Tagen anhaltenden Diskussionen um Betrügereien einzelner Pflegedienste schaden dem Image der gesamten Branche und untergraben Vertrauen. Schnellstmöglich muss daher für Aufklärung und ggf. strafrechtliche Konsequenzen gesorgt werden, eventuell begünstigende Gesetzeslücken sind zu schließen.

  • Regionalverband Nordost
     

    18.04.2016  DBfK Nordost verurteilt pauschale Vorwürfe wegen Abrechnungsbetrug

    Angesichts der Berichte von Bayerischer Rundfunk und „Welt am Sonntag“ über BKA-Ermittlungen zu Abrechnungsbetrug bei ambulanten Pflegediensten mit Schwerpunkt in Berlin fordert der DBfK Nordost rasche Aufklärung.

  • Regionalverband Nordwest
     

    15.04.2016  Pflege emanzipieren – Kammern und Ausbildungsreform nicht blockieren

    (HANNOVER/NORDWEST) DBfK-Nordwest-Vorstandsmitglied Martin Dichter bekräftigt den Willen des Berufsverbandes, die Niedersächsische Landesregierung bei ihren Bestrebungen um die Aufwertung der Pflege zu unterstützen. „Niedersachsen ist in der Pflege auf dem richtigen Weg – nun gilt es noch, dass wir gemeinsam zum Gelingen der Reform der Pflegeausbildung beitragen,“ fordert der Gesundheits- und Krankenpfleger und Pflegewissenschaftler. Unabdingbare Voraussetzung für die Aufwertung der Pflege bleibt aber die Errichtung der Pflegekammer.

  • Bundesverband
     

    15.04.2016  Am Aktionstag gegen den Schmerz: Hotline von PflegeexpertInnen

    Am 7. Juni 2016 stehen in einer eigenen Hotline pflegerische SchmerzexpertInnen für Fragen und Beratung zur Verfügung. Das Angebot gilt für SchmerzpatientInnen und ihre Angehörigen, aber auch für Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen.

frühere Meldungen siehe Pressemitteilungen

Aktion

Manifest der Pflegeberufe

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... hier

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Besondere Termine

Forum Stationsleitung 2016: Überzeugend führen

Programmflyer für beide Termine zum Download

Aalen: Die 03. Mai 2016; Infos und Anmeldung Aalen 

Oldenburg: Mi 11. Mai 2016; Infos und Anmeldung Oldenburg 

Forum Stationsleitung 2016

Kongress zum Tag der Pflegenden

10. Mai 2016: Heinrich-Lades-Halle, Kongresszentrum Erlangen; Infos

Kongress zum Tag der Pflegenden

PiD 2017

Pflegepädagogik im Diskurs: am 31. März 2017 in Düsseldorf

PiD 2017

Initiativen

Rauchfrei pflegen
Wir sagen Ja zur Pflegekammer
Bündnis für Gute Pflege
Offensive Gesund Pflegen
BoysDay
Ich beim Arzt