Infoveranstaltung zu Klimawandel und Hitzschutz in der Pflege
Die AG Nachhaltigkeit in der Pflege lädt am 23.9. zu einer kostenlosen Infoveranstaltung via Zoom mit Dr. Katharina Deering und Dr. Julia Schoierer aus dem Klinikum der LMU München ein. Jetzt anmelden!
Positionspapier zur Reform der Krankenhausfinanzierung
Unsere Expertengruppe Krankenhausfinanzierung im DBfK hat ein Positionspapier mit 12 Forderungen zur Reform der Krankenhausfinanzierung ausgearbeitet. Darin werden unter anderem eine fördernde Pflege und gute Arbeitsbedingungen als Maßstab für eine Finanzierung der Pflege im Krankenhaus gefordert.
Umfrage zur Situation in der Altenpflege: Jetzt mitmachen!
Pflegefachpersonen und Pflegeassistent:innen in der Altenpflege sind bei der repräsentativen Umfrage „Altenpflege im Fokus“ gefragt. Es geht um Themen wie Fachkräftemangel, Erwartungen an die Politik oder Ausrichtung des Altenpflegeberufs. Das Beantworten des Online-Fragebogens dauert 5-7 Minuten.
Bewerbungsphase für Queen Silvia Nursing Award läuft
Alle angehenden und alle beruflich Pflegenden sind aufgerufen, am Queen Silvia Nursing Award 2021 teilzunehmen. In diesem Jahr dreht sich der Wettbewerb um die Pflege von Menschen mit Demenz. Gesucht werden Ideen, die ein Problem in der Pflege oder im Gesundheitswesen lösen
Ehrendoktor der Universität Witten/Herdecke für Prof. Christel Bienstein
Die Private Universität Witten/Herdecke (UW/H) hat die Ehrendoktorwürde an Prof. Christel Bienstein verliehen. Die DBfK-Präsidentin wird damit für ihren langjährigen unermüdlichen Einsatz für die Pflege ausgezeichnet.
Anmelden zum Forum Praxisanleitung
Aufgrund der Pandemie wird auch das zweite Forum Praxisanleitung online stattfinden. Sie können sich jetzt noch zur Veranstaltung am 21. September 2021 anmelden.
Informationen zur CoViD-Pandemie
Informationen für Pflegefachpersonen u.a. zur Impfung, zur psychotherapeuthischen Telefonberatung und zum Arbeitsrecht in der Pandemie.
 
 
Infoveranstaltung zu Klimawandel und Hitzschutz in der Pflege
Die AG Nachhaltigkeit in der Pflege lädt am 23.9. zu einer kostenlosen Infoveranstaltung via Zoom mit Dr. Katharina Deering und Dr. Julia Schoierer aus dem Klinikum der LMU München ein. Jetzt anmelden!
1
Positionspapier zur Reform der Krankenhausfinanzierung
Unsere Expertengruppe Krankenhausfinanzierung im DBfK hat ein Positionspapier mit 12 Forderungen zur Reform der Krankenhausfinanzierung ausgearbeitet. Darin werden unter anderem eine fördernde Pflege und gute Arbeitsbedingungen als Maßstab für eine Finanzierung der Pflege im Krankenhaus gefordert.
2
Umfrage zur Situation in der Altenpflege: Jetzt mitmachen!
Pflegefachpersonen und Pflegeassistent:innen in der Altenpflege sind bei der repräsentativen Umfrage „Altenpflege im Fokus“ gefragt. Es geht um Themen wie Fachkräftemangel, Erwartungen an die Politik oder Ausrichtung des Altenpflegeberufs. Das Beantworten des Online-Fragebogens dauert 5-7 Minuten.
3
Bewerbungsphase für Queen Silvia Nursing Award läuft
Alle angehenden und alle beruflich Pflegenden sind aufgerufen, am Queen Silvia Nursing Award 2021 teilzunehmen. In diesem Jahr dreht sich der Wettbewerb um die Pflege von Menschen mit Demenz. Gesucht werden Ideen, die ein Problem in der Pflege oder im Gesundheitswesen lösen
4
Ehrendoktor der Universität Witten/Herdecke für Prof. Christel Bienstein
Die Private Universität Witten/Herdecke (UW/H) hat die Ehrendoktorwürde an Prof. Christel Bienstein verliehen. Die DBfK-Präsidentin wird damit für ihren langjährigen unermüdlichen Einsatz für die Pflege ausgezeichnet.
5
Anmelden zum Forum Praxisanleitung
Aufgrund der Pandemie wird auch das zweite Forum Praxisanleitung online stattfinden. Sie können sich jetzt noch zur Veranstaltung am 21. September 2021 anmelden.
6
Informationen zur CoViD-Pandemie
Informationen für Pflegefachpersonen u.a. zur Impfung, zur psychotherapeuthischen Telefonberatung und zum Arbeitsrecht in der Pandemie.
7
 
 

Informationsangebote zur Bundestagswahl

DBfK-PflegOMat
Info-Paket zur Bundestagswahl
 
 
 

Kontakt zu den DBfK-Geschäftsstellen

Die Geschäftsstellen der Regionalverbände sind für die Mitgliederberatung zuständig: Nehmen Sie bei Fragen und Anliegen bitte direkt mit Ihrem Regionalverband Kontakt auf (Zuordnung je nach Bundesland, in dem Sie wohnen). Die Geschäftsstelle des Bundesverbands ist für überregionale bzw. internationale Anfragen zuständig.

DBfK Bundesverband: dbfk@dbfk.de - Tel. 030 21 91 570

DBfK Nordwest: nordwest@dbfk.de - Tel. 0511 69 68 440
(für Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen)

DBfK Nordost: nordost@dbfk.de - Tel. 030 208 98 72 60
(für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern)

DBfK Südost: suedost@dbfk.de - Tel. 089 17 99 700
(für Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)

DBfK Südwest: suedwest@dbfk.de - Tel. 0711 47 50 61
(für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland)

 

Veranstaltungen 2021-2022

                                                                alle Bildungsangebote

 
 
 

Aktionen und Kampagnen

Florence Nightingale DBfK-Film

DBfK-Film: #RaiseYourLamp - Setzt ein Zeichen für Veränderung!

Queen Silvia Nursing Award

DBfK ist Partner des Queen Silvia Nursing Award

Telefonberatung psych4nurses

Kostenfreie Telefonberatung von Psychotherapeut:innen

 
 
 
 

Weitere Themen

Video: Was ist Community Health Nursing?

Video: Neues Arbeitsfeld - Community Health Nursing

Karriere Startblock

Stellenausschreibungen im DBfK

Aktionsprogramm 2030

Langfristige Ziele: Das DBfK-Aktionsprogramm 2030

Pflegekammer Gebäude

Warum brauchen wir Pflegekammern?

 
 
 

Wer wir sind

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) e.V. ist der größte und bekannteste unabhängige Pflegeberufsverband in Deutschland. Wir vertreten die beruflichen Interessen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Wir stehen für die Professionalisierung des Pflegeberufes, für die Weiterentwicklung der Pflege und für angemessene, gute und motivierende Arbeitsbedingungen der Berufsangehörigen.                                                                

                                                                                                                                                                                                                                                                                       Mehr über uns erfahren


Mit der Expertise unserer Mitglieder bearbeiten wir fachpflegerische Themen rund um den Beruf und Politik in Bundesarbeitsgruppen. Wichtiger Bestandteil des DBfK sind deshalb die Expertengruppen.

                                                                                                                                                                                                                                                                 Mehr über unsere Expertengruppen

 
 

Was bietet der DBfK?

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9

Aktuelle Fachinformationen

Newsletter
 
 
Bildungsangebote
 
 
 

Pflegekongresse 2021

Pflegetag 2020
ICN Congress
 
 
 

Kompetenz vor Ort: unsere Regionalverbände

Berlin Alexanderplatz Weltzeituhr DBfK Nordost

DBfK Nordost

Hannover Rathaus DBfK Nordwest

DBfK Nordwest

München Frauenkirche DBfK Südost

DBfK Südost

Stuttgart Schloss DBfK Südwest

DBfK Südwest

 
 
 

Junge Pflege im DBfK

Junge Pflege

Unternehmer im DBfK

Unternehmer
 
 
 

Dachverbände der Pflege

Deutscher Pflegerat DPR

Dachverband der bedeutendsten Berufsverbände des deutschen Pflege- und Hebammenwesens

European Federation of Nurses Associations EFN
 
 

European Federation of Nurses Associations (EFN)

International Council of Nurses ICN

International Council of Nurses (ICN)

 
 
 
 
 

Initiativen

Nursing Now Logo
Logo Equal Care Day
Reichtum umverteilen
Charta für Sterbende
astra Rauchfrei für Pflegende
Bündnis für gute Pflege
 
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.