Ein Gesundheitssystem ist nur so stabil wie die Gesundheit des Pflegefachpersonals!
Anlässlich des heutigen Internationalen Tags der Pflegenden stellt der DBfK erste und brisante Ergebnisse seiner kürzlich durchgeführten Online-Umfrage vor. Wie groß die Belastung an pflegerischen Arbeitsplätzen ist und dass es inzwischen zur Normalität gehört, geltendes Arbeitsrecht großzügig auszulegen, zeigen die Antworten sehr deutlich. Der DBfK wird die Umfrageergebnisse zum Anlass nehmen, den Verantwortlichen kritische Fragen zu stellen.
Am Aktionstag gegen den Schmerz: Hotline von PflegeexpertInnen
Am 7. Juni 2016 stehen in einer eigenen Hotline pflegerische SchmerzexpertInnen für Fragen und Beratung zur Verfügung. Das Angebot gilt für SchmerzpatientInnen und ihre Angehörigen, aber auch für Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen.
Handbuch zum Internationalen Tag der Pflegenden 2016
Am 12. Mai wird weltweit der Tag der Pflegenden begangen. Zu diesem Anlass ist jetzt das Handbuch 2016 mit umfangreichen Hintergrundinformationen ins Deutsche übersetzt worden und steht ab sofort für Interessierte als Download bereit.
DBfK startet Aktion ‚Mein Recht auf Frei‘
In diesem Jahr greift der DBfK mit seiner Aktion zwei Themen auf, die hohe Relevanz für die Beschäftigten in Pflegeberufen haben. Es sind der häufige Zugriff von Vorgesetzten auf dienstplanmäßiges Frei ihrer MitarbeiterInnen sowie die fehlenden Pausen, die der Gesetzgeber aber zwingend vorschreibt.
 
 
Ein Gesundheitssystem ist nur so stabil wie die Gesundheit des Pflegefachpersonals!
Anlässlich des heutigen Internationalen Tags der Pflegenden stellt der DBfK erste und brisante Ergebnisse seiner kürzlich durchgeführten Online-Umfrage vor. Wie groß die Belastung an pflegerischen Arbeitsplätzen ist und dass es inzwischen zur Normalität gehört, geltendes Arbeitsrecht großzügig auszulegen, zeigen die Antworten sehr deutlich. Der DBfK wird die Umfrageergebnisse zum Anlass nehmen, den Verantwortlichen kritische Fragen zu stellen.
1
Am Aktionstag gegen den Schmerz: Hotline von PflegeexpertInnen
Am 7. Juni 2016 stehen in einer eigenen Hotline pflegerische SchmerzexpertInnen für Fragen und Beratung zur Verfügung. Das Angebot gilt für SchmerzpatientInnen und ihre Angehörigen, aber auch für Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen.
2
Handbuch zum Internationalen Tag der Pflegenden 2016
Am 12. Mai wird weltweit der Tag der Pflegenden begangen. Zu diesem Anlass ist jetzt das Handbuch 2016 mit umfangreichen Hintergrundinformationen ins Deutsche übersetzt worden und steht ab sofort für Interessierte als Download bereit.
3
DBfK startet Aktion ‚Mein Recht auf Frei‘
In diesem Jahr greift der DBfK mit seiner Aktion zwei Themen auf, die hohe Relevanz für die Beschäftigten in Pflegeberufen haben. Es sind der häufige Zugriff von Vorgesetzten auf dienstplanmäßiges Frei ihrer MitarbeiterInnen sowie die fehlenden Pausen, die der Gesetzgeber aber zwingend vorschreibt.
4
 
 

Aktuelles

 
  • Bundesverband
     

    27.05.2016  DBfK fordert Mut zur Ausbildungsreform in der Pflege

    Anlässlich der Anhörung zum Entwurf des Pflegeberufsgesetzes im Gesundheits- sowie Familienausschuss des Bundestages unterstreicht der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) seine Forderung nach einer grundlegenden Reformierung der Pflegeausbildung in Deutschland.

  • Bundesverband
     

    25.05.2016  Mehr Pflegefachpersonen finanzieren statt bekannte Probleme aufwärmen!

    Die mit der Berichterstattung zur jüngsten Initiative Weiße Liste der Bertelsmann-Stiftung einhergehende mediale Aufmerksamkeit ist nach Auffassung des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe e.V. (DBfK) nicht gerechtfertigt.

  • Regionalverband Südwest
     

    20.05.2016  DBfK Südwest begrüßt Koalitionsvertrag in Rheinland-Pfalz

    Der Koalitionsvertrag in Rheinland-Pfalz ist unterzeichnet. Dem Thema Gesundheit und Pflege sind 15 Seiten gewidmet. Es zeigt sich wieder einmal, dass Rheinland-Pfalz als Musterland im Bereich Pflege angesehen werden kann.

  • Regionalverband Nordwest
     

    13.05.2016  Zum Tag der Pflegenden: 1.700 junge Pflegende in Bochum

    (BOCHUM) Schon seit 1965 ist der 12. Mai der internationale Tag der Pflegenden – die AG Junge Pflege im Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest hat das Datum zum Anlass genommen, den Junge Pflege Kongress vor 1.700 Auszubildenden der Pflegeberufe im RuhrCongress Bochum auszutragen. Im Rahmen des Kongresses wurde zudem der Junge Pflege Preis vergeben.

  • Regionalverband Südwest
     

    12.05.2016  DBfK gratuliert dem neuen Sozialminister Manfred Lucha

    Das Ministerium für Soziales und Integration wird künftig von Manfred Lucha, MdL geleitet. Lucha gehört seit 1979 zu den Grünen und seit 2011 dem Landtag von Baden-Württemberg an.

  • Bundesverband
     

    12.05.2016  Ein Gesundheitssystem ist nur so stabil wie die Gesundheit des Pflegefachpersonals!

    Anlässlich des heutigen Internationalen Tags der Pflegenden stellt der DBfK erste und brisante Ergebnisse seiner kürzlich durchgeführten Online-Umfrage vor. Wie groß die Belastung an pflegerischen Arbeitsplätzen ist und dass es inzwischen zur Normalität gehört, geltendes Arbeitsrecht großzügig auszulegen, zeigen die Antworten sehr deutlich. Der DBfK wird die Umfrageergebnisse zum Anlass nehmen, den Verantwortlichen kritische Fragen zu stellen.

  • Regionalverband Südwest
     

    11.05.2016  Faktor Mensch wichtigste Ressource im Gesundheits- und Pflegesystem

    Das Gesundheits- und Pflegesystem ist ständigen Veränderungen unterworfen, die neue Anforderungen mit sich bringen. Der Landespflegetag Baden-Württemberg 2016 beschäftigte sich mit den Fragestellungen, wie diese Veränderungsprozesse zu bewältigen sind, und welche Chancen sich bieten.

  • Regionalverband Südost
     

    04.05.2016  „Weg mit den Hürden im Pflegealltag“

    Aktion beim DBfK-Kongress zum Tag der Pflegenden am 10. Mai 2016 in Erlangen / Patienten- und Pflegebeauftragter Karl-Josef Laumann spricht über die aktuelle Pflegepolitik

  • Regionalverband Nordost
     

    02.05.2016  Tarifvertrag zur Personalausstattung in der Pflege ist ein Meilenstein

    Nach jahrelangen Tarifauseinandersetzungen konnten sich ver.di und Charité auf einen Tarifvertrag einigen, den es so in Deutschland noch nicht gegeben hat. Er wurde vor dem Wochenende, am Freitag Nachmittag, vom Ärztlichen Direktor Ulrich Frei und der ver.di-Verhandlungsführerin Meike Jäger unterzeichnet.

  • Regionalverband Nordwest
     

    29.04.2016  Weitergabe des Staffelstabes: Marita Mauritz beendet ihr Vorstandsamt

    Marita Mauritz, langjährige Vorstandsvorsitzende des DBfK Nordwest und berufspolitisches Urgestein hat den Staffelstab weitergereicht – nach 30 Jahren aktiver Pflegepolitik hat sich Mauritz nicht erneut für ein Ehrenamt zur Wahl gestellt. Zum neuen Vorsitzenden des DBfK Nordwest haben die Mitglieder am 28.04.2016 im Rahmen der Mitgliederversammlung den Gesundheits- und Krankenpfleger und Pflegewissenschaftler Martin Dichter (Dortmund) gewählt.

frühere Meldungen siehe Pressemitteilungen

Aktion

Mein Recht auf Frei

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... hier

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Besondere Termine

PiD 2017

Pflegepädagogik im Diskurs: am 31. März 2017 in Düsseldorf

PiD 2017

Initiativen

Rauchfrei pflegen
Wir sagen Ja zur Pflegekammer
Bündnis für Gute Pflege
Offensive Gesund Pflegen
BoysDay
Ich beim Arzt