Internationaler Tag der Pflegenden 2021
Botschaften, Forderungen, Aktionen und Videos zum 12. Mai 2021.
Pflege wirkt – Wir ebenso!
Eine Argumentationshilfe für beruflich Pflegende mit Blick auf die anstehenden Wahlen in diesem Jahr: Wir haben kurze und klare Positionen und Forderungen in einem Booklet zusammengestellt. Damit können Sie berufspolitisch argumentieren und diskutieren.
Tag der Pflegenden 2021: Gesundheitsversorgung mit Zukunft braucht professionelle Pflege
Tag der Pflegenden 2021: Gesundheitsversorgung mit Zukunft braucht professionelle Pflege
„Seit über einem Jahr beweisen beruflich Pflegende weltweit tagtäglich, dass sie die tragende Säule in jedem Gesundheitssystem sind. Wenn ihre Forderungen weiter ignoriert werden, wird das Folgen für unsere Gesundheitsversorgung haben“, warnt DBfK-Präsidentin Christel Bienstein.
Jetzt anmelden!
Unser bundesweites Digital-Event für Pflegeschüler:innen, -studis und -berufseinsteiger:innen. Es geht um Selbstpflege und Teampflege – in Theorie, aber vor allem in der Praxis! Und obendrauf gibt’s einen Wein mit Frau Prof. Bienstein.
COVID-Effekt: weltweiter Personalmangel in der Pflege befürchtet
COVID-Effekt: weltweiter Personalmangel in der Pflege befürchtet
„Die Regierungen müssen schnell handeln, um sicherzustellen, dass es gut ausgeschilderte Wege in die Pflegeberufe gibt, damit wir so schnell wie möglich mit der Rekrutierung der nächsten Generation beginnen können“, fordert ICN-Präsidentin Annette Kennedy.
Pflege-Tariftreue-Gesetz: DBfK ist skeptisch
DBfK-Präsidentin Christel Bienstein zu Hubertus Heils Vorstoß einer Tarifbindung für Mitarbeitende in der Langzeitpflege: „Dass die Gehälter in den Pflegeberufen viel zu niedrig sind, sagen wir schon lange und wir begrüßen eine bessere Bezahlung daher natürlich. Ohne eine umfassende Pflegereform sehe ich aber das Risiko, dass die Menschen mit Pflegebedarf dann diese Kosten tragen müssen. Wenn die Tarifbindung kommt, muss gleichzeitig eine Deckelung der Eigenanteile kommen.“
Den Pflegenden eine Zukunft sichern – Personalbemessung jetzt regeln
Genau wie in der Pandemiebekämpfung brauchen wir jetzt statt Schönheitspflastern in Form von Bonuszahlungen einen Kraftakt für die Personalausstattung. Mit der PPR 2.0 liegt ein vorläufiges Instrument vor, das sofort eingeführt und weiter ausgearbeitet werden kann: „Die Pflegenden in allen Sektoren haben eine nachhaltige Perspektive verdient. Sie muss jetzt kommen!“ fordert unsere Präsidentin Christel Bienstein.
Watzl Weekly: Imformationen rund ums Impfen
Jeden Mittwoch neu: unser Update zum Thema Covid-Impfungen und Immunologie mit Prof. Dr. Carsten Watzl, Leiter des Forschungsbereichs Immunologie im Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo). In seinem Video erklärt er kompakt wichtige Neuerungen, fasst Wissenswertes zusammen und beantwortet jeweils zwei Fragen von Zuschauer/innen.
 
 
Internationaler Tag der Pflegenden 2021
Botschaften, Forderungen, Aktionen und Videos zum 12. Mai 2021.
1
Pflege wirkt – Wir ebenso!
Eine Argumentationshilfe für beruflich Pflegende mit Blick auf die anstehenden Wahlen in diesem Jahr: Wir haben kurze und klare Positionen und Forderungen in einem Booklet zusammengestellt. Damit können Sie berufspolitisch argumentieren und diskutieren.
2
Tag der Pflegenden 2021: Gesundheitsversorgung mit Zukunft braucht professionelle Pflege
„Seit über einem Jahr beweisen beruflich Pflegende weltweit tagtäglich, dass sie die tragende Säule in jedem Gesundheitssystem sind. Wenn ihre Forderungen weiter ignoriert werden, wird das Folgen für unsere Gesundheitsversorgung haben“, warnt DBfK-Präsidentin Christel Bienstein.
3
Jetzt anmelden!
Unser bundesweites Digital-Event für Pflegeschüler:innen, -studis und -berufseinsteiger:innen. Es geht um Selbstpflege und Teampflege – in Theorie, aber vor allem in der Praxis! Und obendrauf gibt’s einen Wein mit Frau Prof. Bienstein.
4
COVID-Effekt: weltweiter Personalmangel in der Pflege befürchtet
„Die Regierungen müssen schnell handeln, um sicherzustellen, dass es gut ausgeschilderte Wege in die Pflegeberufe gibt, damit wir so schnell wie möglich mit der Rekrutierung der nächsten Generation beginnen können“, fordert ICN-Präsidentin Annette Kennedy.
5
Pflege-Tariftreue-Gesetz: DBfK ist skeptisch
DBfK-Präsidentin Christel Bienstein zu Hubertus Heils Vorstoß einer Tarifbindung für Mitarbeitende in der Langzeitpflege: „Dass die Gehälter in den Pflegeberufen viel zu niedrig sind, sagen wir schon lange und wir begrüßen eine bessere Bezahlung daher natürlich. Ohne eine umfassende Pflegereform sehe ich aber das Risiko, dass die Menschen mit Pflegebedarf dann diese Kosten tragen müssen. Wenn die Tarifbindung kommt, muss gleichzeitig eine Deckelung der Eigenanteile kommen.“
6
Den Pflegenden eine Zukunft sichern – Personalbemessung jetzt regeln
Genau wie in der Pandemiebekämpfung brauchen wir jetzt statt Schönheitspflastern in Form von Bonuszahlungen einen Kraftakt für die Personalausstattung. Mit der PPR 2.0 liegt ein vorläufiges Instrument vor, das sofort eingeführt und weiter ausgearbeitet werden kann: „Die Pflegenden in allen Sektoren haben eine nachhaltige Perspektive verdient. Sie muss jetzt kommen!“ fordert unsere Präsidentin Christel Bienstein.
7
Watzl Weekly: Imformationen rund ums Impfen
Jeden Mittwoch neu: unser Update zum Thema Covid-Impfungen und Immunologie mit Prof. Dr. Carsten Watzl, Leiter des Forschungsbereichs Immunologie im Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo). In seinem Video erklärt er kompakt wichtige Neuerungen, fasst Wissenswertes zusammen und beantwortet jeweils zwei Fragen von Zuschauer/innen.
8
 
 
 
 
Teaser 2
Kerze3
 

Kontakt zu den DBfK-Geschäftsstellen

Die Geschäftsstellen der Regionalverbände sind für die Mitgliederberatung zuständig: Nehmen Sie bei Fragen und Anliegen bitte direkt mit Ihrem Regionalverband Kontakt auf (Zuordnung je nach Bundesland, in dem Sie wohnen). Die Geschäftsstelle des Bundesverbands ist für überregionale bzw. internationale Anfragen zuständig.

DBfK Bundesverband: dbfk@dbfk.de - Tel. 030 21 91 570

DBfK Nordwest: nordwest@dbfk.de - Tel. 0511 69 68 440
(für Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen)

DBfK Nordost: nordost@dbfk.de - Tel. 030 208 98 72 60
(für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern)

DBfK Südost: suedost@dbfk.de - Tel. 089 17 99 700
(für Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)

DBfK Südwest: suedwest@dbfk.de - Tel. 0711 47 50 61
(für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland)

 

Veranstaltungen 2021

                                                                alle Bildungsangebote

 
 
 

Aktionen und Kampagnen

Florence Nightingale DBfK-Film

DBfK-Film: #RaiseYourLamp - Setzt ein Zeichen für Veränderung!

Queen Silvia Nursing Award

DBfK ist Partner des Queen Silvia Nursing Award

Telefonberatung psych4nurses

Kostenfreie Telefonberatung von Psychotherapeut:innen

 
 
 
 

Weitere Themen

Video: Was ist Community Health Nursing?

Video: Neues Arbeitsfeld - Community Health Nursing

Karriere Startblock

Stellenausschreibungen im DBfK

Aktionsprogramm 2030

Langfristige Ziele: Das DBfK-Aktionsprogramm 2030

Pflegekammer Gebäude

Warum brauchen wir Pflegekammern?

 
 
 

Wer wir sind

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) e.V. ist der größte und bekannteste unabhängige Pflegeberufsverband in Deutschland. Wir vertreten die beruflichen Interessen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Wir stehen für die Professionalisierung des Pflegeberufes, für die Weiterentwicklung der Pflege und für angemessene, gute und motivierende Arbeitsbedingungen der Berufsangehörigen.                                                                

                                                                                                                                                                                                                                                                                       Mehr über uns erfahren


Mit der Expertise unserer Mitglieder bearbeiten wir fachpflegerische Themen rund um den Beruf und Politik in Bundesarbeitsgruppen. Wichtiger Bestandteil des DBfK sind deshalb die Expertengruppen.

                                                                                                                                                                                                                                                                 Mehr über unsere Expertengruppen

 
 

Was bietet der DBfK?

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9

Aktuelle Fachinformationen

Newsletter
 
 
Bildungsangebote
 
 
 
ICN Congress
 
 

Kompetenz vor Ort: unsere Regionalverbände

Berlin Alexanderplatz Weltzeituhr DBfK Nordost

DBfK Nordost

Hannover Rathaus DBfK Nordwest

DBfK Nordwest

München Frauenkirche DBfK Südost

DBfK Südost

Stuttgart Schloss DBfK Südwest

DBfK Südwest

 
 
 

Junge Pflege im DBfK

Junge Pflege

Unternehmer im DBfK

Unternehmer
 
 
 

Dachverbände der Pflege

Deutscher Pflegerat DPR

Dachverband der bedeutendsten Berufsverbände des deutschen Pflege- und Hebammenwesens

European Federation of Nurses Associations EFN
 
 

European Federation of Nurses Associations (EFN)

International Council of Nurses ICN

International Council of Nurses (ICN)

 
 
 
 
 

Initiativen

Nursing Now Logo
Logo Equal Care Day
Reichtum umverteilen
Charta für Sterbende
astra Rauchfrei für Pflegende
Bündnis für gute Pflege
 
 

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.